Zeitdiebe und Hobbydetektive

Lichtenberg. Die Familiensamstage in den Lichtenberger Bibliotheken lassen im Mai die Puppen tanzen: Nicole Gospodarek und ihr Puppentheater sind mit dem Stück „Die Zeitdiebe“ zu Gast. Es ist für Kinder im Alter ab vier Jahren geeignet. Jeder kennt das: Da glaubt man, noch richtig viel Zeit zu haben – und dann ist die Zeit plötzlich weg. Wie das sein kann? Natürlich haben die Zeitdiebe zugeschlagen. Tiffy und ihre Katze machen sich auf die Reise, um die Zeitdiebe zu entlarven. Die beiden Hobbydetektive treffen auf den Macher der Zeit und schon beginnt ein spannendes Abenteuer. Termine: 11. Mai, um 10 Uhr in der Bodo-Uhse-Bibliothek am Tierpark, Erich-Kurz-Straße 9, und 18. Mai, um 10 Uhr in der Anton-Saefkow-Bibliothek am gleichnamigen Platz 14. Dort können Familien im Anschluss an die Aufführung noch diverse Mal-, Bastel und Spielangebote nutzen. Der Eintritt kostet einen Euro, Mieterinnen und Mieter der Howoge zahlen nichts. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen