Viele Infos in einem Rutsch
26. Lichtenberger Sozialtage zeigen Anlaufstellen für alle Lebenslagen

Zum 26. Mal finden im April die Lichtenberger Sozialtage statt. Das Motto lautet diesmal „Leben in Lichtenberg – sozial, tolerant und mittendrin“. Veranstaltungsort ist das Linden-Center am Prerower Platz 2.

Aus allen möglichen Bereichen und aus dem ganzen Bezirk stellen sich am Donnerstag und Freitag, 13. und 14. Juni, jeweils von 9.30 bis 20 Uhr Vereine, Firmen und Einrichtungen vor. „Was viele Menschen nicht wissen: In Lichtenberg gibt es fast für jede Lebenssituation und jedes Problem ein Angebot zur Beratung und Unterstützung“, sagt Sozialstadträtin Birgit Monteiro (SPD). „Wir haben sehr viele Vereine und Träger, die helfen wollen und können. Das reicht von Betreuungs- und Freizeitangeboten für jedes Alter bis hin zur Selbsthilfe in schwierigen Lebenslagen.“

Bei den 26. Sozialtagen gibt es aber nicht nur Informationen, sondern auch Unterhaltung – in Form eines Bühnenprogramms, das die Mitarbeiter des Sozialamtes auf die Beine gestellt haben.

Spaß kommt nicht zu kurz

Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung am Donnerstag, 13. Juni, um 11 Uhr vom Bezirksamt und dem Centermanagement. Anschließend werden engagierte Lichtenberger Ehrenamtliche mit der Ehrenamtskarte ausgezeichnet. Musik- und Tanzgruppen treten auf, und es gibt Gesprächsrunden zu unterschiedlichen Themen. Am Freitag erwartet die Besucher die traditionelle Kuchenmeile „Senioren backen für einen guten Zweck“.

Den Abschluss der Sozialtage bildet der beliebte „Tanz in den Sommer“ – aber erst am Sonntag, 16. Juni, von 15 bis 20 Uhr im Hotel Good Morning + Berlin City East in der Ruschestraße 45. Ein Kaffeegedeck, Unterhaltung und ein kleiner Imbiss sind im Kartenpreis inbegriffen. Karten zum Preis von zehn Euro sind in allen bezirklichen Seniorenfreizeitstätten erhältlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen