Anzeige

Lichtenberg hält Anschluss

Lichtenberg. Mit einem 2:1 (1:0)-Erfolg über Tennis Borussia hat Lichtenberg 47 am vergangenen Sonnabend den Kontakt zu den beiden führenden Mannschaften der Oberliga Nord gewahrt. Vor der beachtlichen Kulisse von rund 600 Zuschauern war Lichtenberg die durchweg spielbestimmende Elf, die durch Torjäger Brechler (32.) in Führung ging. Erneut Brechler erhöhte wenige Minuten nach Wiederanpfiff freistehend auf 2:0 und besaß danach noch einige gute Möglichkeiten, um den Vorsprung auszubauen. Gelici verkürzte drei Minuten vor dem Abpfiff auf 1:2. Dennoch geriet der Sieg nicht mehr in Gefahr.

Am kommenden Sonntag muss Lichtenberg 47 beim heimstarken SV Altlüdersdorf antreten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt