Anzeige

Sparta geht torlos ins Verfolgerduell

Lichtenberg. Rund 80 Prozent Ballbesitz, aber kein Tor erzielt. Und Tore sind beim Fußball nun einmal das Salz in der Suppe. Prompt mussten sich die favorisierten Spartaner mit einem 0:0 beim Nordberliner SC begnügen. Bereits am Freitag wartet der nächste Einsatz. Um 19 Uhr sind die Lichtenberger im Verfolgerduell bei Tennis Borussia im Mommsenstadion zu Gast.

Fußball-Woche / fw
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt