Anzeige

Volksbegehren Videoaufklärung

Wo: Ulrich-von-Hutten-Gymnasium, Rehagener Str. 35, 12307 Berlin auf Karte anzeigen

Lichtenrade. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak ädt am Dienstag, 30. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion ein. Zum Thema „Mehr Sicherheit für alle. Videoaufklärung wirkt!“ werden auch der frühere Neuköllner Bürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD) und die CDU-Wahlkreisabgeordnete für Lichtenrade, Hildegard Bentele, mit dabei sein. Die CDU Lichtenrade unterstützt die aktuell laufende erste Phase des Volksbegehrens „Videoaufklärung und Datenschutz“. Sie fordert unter anderem eine Videoüberwachung kriminalitätsbelasteter Orte zur besseren Aufklärung von Straftaten. Bei der Diskussion soll es auch um die aktuelle Sicherheitslage in Berlin und das Volksbegehren gehen. Die Veranstaltung findet in der Aula des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums, Rehagener Straße 35, statt. PH

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt