Weihnachstüten spenden und Schlafsäcke sammeln
EDEKA Gayermann setzt sich mit Spendenaktionen für Bedürftige ein

Den Beginn der Adventszeit nimmt das Team von EDEKA Gayermann wieder zum Anlass, sich für diejenigen einzusetzen, die das Weihnachtsfest nicht so unbeschwert genießen können. Dazu engagieren sich EDEKA-Kaufmann Peter Gayermann und seine Mitarbeiter mit zwei Spendenaktionen.

Über die Aktion „Liebe teilen“ können Kunden eine gefüllte Weihnachtstüte erwerben und spenden. Am Nikolaustag werden die Tüten an Bedürftige verschenkt. Mit der zweiten Aktion „Ein Stückchen Wärme“ sammelt das EDEKA-Team Schlafsäcke, die Mitte Dezember an die Obdachlosenhilfe GEBEWO übergeben werden.

Liebe teilen und Weihnachtstüten spenden

Bereits im vergangenen Jahr rief EDEKA Gayermann die Aktion „Liebe teilen“ aus. Die überwältigende Spendenbereitschaft seiner Kunden war für den selbstständigen Kaufmann Peter Gayermann Grund genug, in diesem Jahr wieder zur großen Weihnachtstüten-Spendenaktion aufzurufen. Noch bis zum 5. Dezember können Kunden eine Weihnachtstüte gefüllt mit Süßigkeiten und Hygieneartikeln für 5 Euro kaufen. Diese geben sie direkt im Markt ab, wo sie zugunsten der Aktion „Liebe teilen“ gesammelt werden. Passend zum Nikolaustag am 6. Dezember werden die Tüten im EDEKA Gayermann Schulungs- und Eventzentrum (Motzener Straße 3) an bedürftige Menschen verschenkt.

Schlafsäcke sammeln und ein Stückchen Wärme schenken

In den Wintermonaten werden in den Einrichtungen der Wohnungsnotfall- und Kältehilfe der GEBEWO dringend Schlafsäcke und Isomatten benötigt. Dem Spendenaufruf der Organisation folgt auch EDEKA Gayermann mit seiner Aktion „Ein Stückchen Wärme“. Kunden können ihre nicht mehr benötigten, sauberen und funktionsfähigen Schlafsäcke und Isomatten bis Mitte Dezember im Markt abgeben. Die gesammelten Spenden stockt das EDEKA-Team durch neu angeschaffte Schlafsäcke auf und übergibt sie der GEBEWO. „Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, sich für obdachlose Menschen einzusetzen und dort zu unterstützen, wo Hilfe am nötigsten gebraucht wird“, beschreibt Peter Gayermann die Intention für die enge Zusammenarbeit mit der GEBEWO in Berlin.
Die Aktionen laufen in den EDEKA-Märkten in Marienfelde: Daimlerstraße 91, Marienfelder Allee 101 und in Lichtenrade: Barnetstraße 41.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen