TraberParti: Größte Besitzergemeinschaft im deutschen Trabrennsport
Ein Rennpferd zum Valentinstag

Sachen wie Fallschirmspringen oder den Mount Everest zu besteigen stehen nicht auf meiner Bucket List. Seit ich ein kleines Mädchen war träume ich davon ein Pferd zu besitzen. Schuld daran waren meine Eltern, die mich eines schönen Sonntags zur Trabrennbahn Mariendorf mitnahmen. Eine zierliche, dunkelbraune Stute mit wachen Augen und einer roten Bommel in der Mähne hatte es mir besonders angetan. Die Außenseiterin war in der Zielgeraden mit Anmut und Schnelligkeit an den führenden Gespannen vorbeigezogen. Wie im Film. Als sie schließlich unangefochten über die Ziellinie flog, muss es passiert sein. Während es für meine Eltern nur ein Ausflug war, hatte ich mir den Trabervirus eingefangen.

Der Nervenkitzel, die Atmosphäre, der Jubel, die Gänsehaut – ein bis heute unvergessliches Erlebnis. Wenngleich mich diese faszinierenden Geschöpfe über lange Zeit begleiteten, ein eigenes Rennpferd war nie darunter. Bis heute.

Mehr als 40 Jahre später ist mein Wunsch Wirklichkeit geworden. Dank des großartigen Projektes TraberParti3 bin ich nun stolzer Mitbesitzer von zwei zauberhaften Junghengsten. Gerahmt und mit Schleife habe ich mein Anteilszertifikat an “Robustus Ferro” und “Mockridge”zum Valentinstag überreicht bekommen. Die beiden hoffnungsvollen Zweijährigen stehen unter der Obhut des Trainers Victor Gentz und dessen Team südlich von Berlin in Mietgendorf, wo sie derzeit sorgfältig auf ihre Rennkarriere vorbereitet werden.

Durch Bilder und kleine Filmchen kann ich künftig ihre Entwicklung verfolgen und werde regelmäßig über alles Wichtige informiert. Ich freue mich schon auf die erste Einladung zum Rennen und darauf, andere Mitbesitzer aus der TraberParti-Familie kennenzulernen.

Ich kann es jedenfalls jetzt schon kaum erwarten, die Beiden auf der Derbybahn in Mariendorf bzw. im Pferdesportpark Karlshorst laufen zu sehen. Und wer weiß - vielleicht treffen wir uns ja im Winner Circle?       Sabine Wilhelm-Osterloh

Autor:

Sabine Wilhelm-Osterloh aus Lichtenrade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.