Anzeige

Lichtenrade punktet erstmals

Lichtenrade. Die Mannschaft von Trainer Detlef Garz hat am vergangenen Sonntag im Auswärtsspiel bei der Zweitvertretung von Eintracht Mahlsdorf einen ungefährdeten 4:0 (2:0)-Sieg eingefahren und damit die ersten drei Punkte der laufenden Saison geholt. Dabei wusste vor allem Tschechne zu gefallen, der zwei Tore erzielte (39., 88.). Die weiteren beiden Treffer gingen auf die Konten von M. Futterlieb (16.) und Nehrenheim (71.). „Wir haben diesmal zu 100 Prozent umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten“, sagte Garz.

In der Landesliga geht es für seine Elf am Sonntag mit dem Heimspiel gegen die Reserve des BFC Dynamo weiter (12.30 Uhr, Halker Zeile).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt