Anzeige

Nur 1:1 gegen Türkiyemspor

Lichtenrade. Die Mannschaft von Trainer Detlef Garz ist am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen Türkiyemspor nicht über ein 1:1 (0:1)-Unentschieden hinausgekommen. Dabei vergab der Lichtenrader Landesligist Chancen in Hülle und Fülle. Selbst ein Elfmeter konnte nicht verwandelt werden, Schlößer scheiterte in der 20. Minute vom Punkt aus an Türkiyemspors überragenden Torwart Lüttschwager. Dann gingen die Gäste durch ein Tor von Stawrakakis sogar 1:0 in Führung (38.). Erst in der 90. Minute glich der eingewechselte Nehrenheim für den LBC aus.

Damit überwintern die Lichtenrader als Zwölfter der Tabelle. In der Landesliga geht es für die Garz-Elf erst am Sonntag, 18. Februar, mit dem Heimspiel gegen Berolina Stralau weiter.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt