Anzeige

Bezirk lehnt große Märkte ab

Wo: Ostpreußendamm 137, Ostpreußendamm 137, 12207 Berlin auf Karte anzeigen

Lichterfelde. Mit dem Beschluss über die Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Ortsteil Lichterfelde will das Bezirksamt die Ansiedlung großer Verbrauchermärkte verhindern.

Dieser sogenannte Ausschluss-Bebauungsplan ist ein Instrument, mit dem unter anderem die Ansiedlung von Gewerbe in einem bestimmten Gebiet geregelt wird. Auf dem Gelände zwischen Ostpreußendamm, Heinrichstraße, Bahngelände, Hildburghauser- und Osdorfer Straße gibt es bereits einige Gewerbeansiedlungen wie unter anderem Drogerie-, Getränke- und Discountermärkte. Ein Investor hatte vor, weiteren Einzelhandel mit deutlich mehr Verkaufsfläche anzusiedeln. KM

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt