Achim Freyer führt durch seine Villa

Ein Haus voller Kunst. Die Sammlung der Achim Freyer Stiftung sowie die aktuelle Ausstellung des Künstlers kann am 8. Februar besichtigt werden.
  • Ein Haus voller Kunst. Die Sammlung der Achim Freyer Stiftung sowie die aktuelle Ausstellung des Künstlers kann am 8. Februar besichtigt werden.
  • Foto: K. Menge
  • hochgeladen von Karla Rabe

Lichterfelde. Der Künstler Achim Freyer hat sich in Lichterfelde ein kleines Kunst-Refugium geschaffen. In seiner Villa im Kadettenweg 53 umgibt er sich mit internationaler Kunst und stellt eigene Arbeiten aus.

Am Sonntag, 8. Februar, lädt er um 15. 30 Uhr zu einer Führung durch seine aktuelle Ausstellung "Wege und Irr Wege" ein. Zu sehen sind ausgewählte Malerei und Grafik aus den Jahren 1964 bis 2014. Darüber hinaus haben die Besucher Gelegenheit, die umfangreiche Sammlung der Achim Freyer Stiftung zu besichtigen.

Im Anschluss findet um 17 Uhr ein Kunstgespräch mit Freyer, der Kunsthistorikerin Dorothea Schöne und der Aktionskünstlerin und Gründerin des Kunstvereins Kunst.Raum.Steglitz, Stephani Bahlecke, statt.

Eintritt für beide Veranstaltungen: 20 Euro, ermäßigt zwölf Euro. Reservierungen unter 833 93 14 und www.achimfreyer.com. Führungen durch die Ausstellung und die Sammlung finden außerdem an jedem Sonntag statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Karla Menge / KM
Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.