Rossini trifft Gershwin

Lichterfelde. Jörg Behrsing ist der "Mann mit dem Fagott". In seinem Soloprogramm mischt er klassische Werke mit Stücken aus dem Pop und Jazz-Genre. In seiner Moderation blickt er hinter die Kulissen der Musik und vermittelt so dem Publikum die enge und doch so weite musikalische Verwandtschaft dieser Musikrichtungen. Die beeindruckende stilistische Wandlungsfähigkeit des Solisten ist am Mittwoch, 17. Juni, 15 Uhr, im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde-West, Hans-Sachs-Straße 4d, zu erleben. Eintritt und Kaffeegedeck kosten fünf Euro, Mitglieder des Fördervereins zahlen drei Euro. Anmeldung: 84 31 31 14.

Karla Menge / KM
Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.