Lichterfelde - Sonstiges

Beiträge zur Rubrik Sonstiges

Immer mehr Besucher bei Dinos & Co.

Mitte. Das Museum für Naturkunde in der Invalidenstraße 43 hat entgegen dem rückläufigen Trend der Museumsbesuche 2013 (bei Naturkundemuseen minus 8,5 Prozent) vier Prozent mehr Besucher als 2012. Der Erfolg sei auch auf spektakuläre Sonderausstellungen zurückzuführen, sagte Museumssprecherin Gesine Steiner. In den vergangenen Jahren ging es in den Sonderausstellungen zum Beispiel um Themen wie Federflug und Fliegen. Letztere ist noch bis zum 15. Januar zu sehen. Am 13. Januar eröffnet die neue...

  • Mitte
  • 02.01.15
  • 64× gelesen

Wettbewerb zu Gärten der Welt

Marzahn-Hellersdorf. Der Verein "Freunde der Gärten der Welt" veranstaltet auch im Jahr 2015 einen Kunstwettbewerb. Dieser steht unter dem Motto "Halten die Gärten der Welt Winterschlaf?" Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren können selbst gezeichnete Bilder, illustrierte Geschichten, Collagen, Fotogeschichten und Ähnliches einreichen. Der Wettbewerb findet bereits im vierten Jahr statt. Einsendeschluss ist am 28. Februar. Die Beiträge sind zu senden an: Freunde der Gärten der...

  • Mitte
  • 01.01.15
  • 46× gelesen

"Goldfinger" in der Kinemathek

Tiergarten. Mehr als 400 Skizzen zu Filmen aus der Schaffensperiode von Ken Adams sind bis 17. Mai in der Deutschen Kinemathek, Potsdamer Straße 2, zu sehen. Der Filmarchitekt, Szenenbilder und gebürtige Berliner wurde vor allem durch seine Arbeiten für James-Bond-Filme wie "Dr. No" oder "Goldfinger" bekannt. Geöffnet ist die Schau Di-So 10-18 Uhr, Do 10-20 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro. Manuela Frey / my

  • Mitte
  • 31.12.14
  • 29× gelesen

Till Brönner im Tempodrom

Kreuzberg. Der Jazz-Trompeter Till Brönner zeigt sich auf seiner neuen Platte experimentierfreudig wie nie. Auf "All the Movies" präsentiert Brönner Hollywood nach Noten. Am Sonntag, 25. Januar, ist der Ausnahmemusiker ab 19 Uhr im Tempodrom, Möckernstraße 10, zu erleben. Karten ab 52 Euro gibt es an allen Vorverkaufsstellen. Manuela Frey / my

  • Mitte
  • 31.12.14
  • 37× gelesen

BSR holt alte Weihnachtsbäume ab

Berlin. Alle Jahre wieder: Die Berliner Stadtreinigung (BSR) ist wieder unterwegs, um die ausgedienten Weihnachtsbäume einzusammeln. Vom 10. bis 23. Januar holen die Männer in Orange die alten Tannenbäume ab. Die Bäume müssen zu den Sammelterminen dann nur noch abgeschmückt und gut sichtbar an den Straßenrand gelegt werden. Die eingesammelten Bäume werden geschreddert und dann zur Energieerzeugung genutzt. Pro Ortsteil erfolgen wie immer zwei Abholtermine. Infos unter www.BSR.de oder unter ...

  • Mitte
  • 30.12.14
  • 30× gelesen

Fernbus ab Bahnhof Zoo

Charlottenburg. Im Kampf um die Kunden startet der ADAC mit seinem Postbus neuerdings auch am Bahnhof Zoo. Von hier aus starten Fernbusse in Richtung Hannover und Nordrhein-Westfalen sowie nach Bremen, Hamburg, Dresden und München. Tickets gibt es bei der Post oder in Filialen des ADAC. Thomas Schubert / tsc

  • Mitte
  • 30.12.14
  • 8× gelesen

Ein spezielles Vogelhaus im Zoo

Tiergarten. Eine neue moderne Großvolière für tropische Vögel verbessert die Haltungsbedingungen im Zoologischen Garten. Mit diesem Projekt will der Lichtkuppelhersteller JET seine Kompetenz bei der wirtschaftlichen Umsetzung von gläsernen Sonderkonstruktionen beweisen. Maßgeschneiderte Glasdächer und Fassaden sowie individuell angepasste, geschwungene Lichtbänder über den Volieren sorgen für die geforderte Lichtdurchflutung. Zudem schaffen sie für Besucher und Tiere ein ganzjährig angenehmes...

  • Mitte
  • 30.12.14
  • 17× gelesen

Lettland auf der Grünen Woche

Westend. Wenn am 16. Januar die 80. Internationale Grüne Woche beginnt, hat Lettland schon einen kleinen Vorsprung. Denn das Partnerland der diesjährigen Messe für Land- und Ernährungswirtschaft sowie des Gartenbaus hat sich auf dem Messegelände unter dem Funkturm mit der Pflanzung einer Stileiche verewigt. Durch die Baumspende bedankt sich Lettland bei den Gastgebern und symbolisiert damit die Bedeutung der Grünen Woche für die kleine Nation: Hier wollen wir Wurzeln schlagen. Thomas...

  • Mitte
  • 30.12.14
  • 28× gelesen

Stars für den Berlin Talent Clash gesucht

Zehlendorf. Im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, findet am Freitag, 16. Januar im Rahmen des Projekts Berlin Talent Clash (BTC) von 16 bis 18 Uhr ein offenes Casting statt.Alle Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 16 Jahren sind eingeladen, mitzumachen. Sie haben Gelegenheit, sich in den Bereichen Film, Rap, Skaten, Breakdance und Band auszuprobieren. Im Anschluss können sie mit den Talentberaterinnen des BTC herausfinden, für welchen Bereich sie am besten geeignet sind. Der...

  • Zehlendorf
  • 29.12.14
  • 40× gelesen

Wartehäuschen vor Charité

Lichterfelde. An der Bushaltestelle "Charité-Campus B. Franklin" im Hindenburgdamm Richtung Drakestraße wäre die Errichtung eines Wartehäuschens mit Sitzgelegenheit sinnvoll. Die Bezirksverordneten der CDU-Fraktion haben den Antrag gestellt, dass das Bezirksamt sich beim Senat dafür einsetzt. Die Bushaltestelle werde von Krankenhausbesuchern und Patienten viel genutzt. Zum großen Teil sind es ältere Menschen, die hier auf den Bus warten. Zurzeit gibt es aber keine Sitzmöglichkeit. Weil die...

  • Lichterfelde
  • 29.12.14
  • 5× gelesen

Schutz der Totenruhe

Steglitz-Zehlendorf. Zukünftig sollen auf den Friedhöfen des Bezirks keine Laubbläser oder Laubsauger mehr zum Einsatz kommen. Das wünscht sich die Fraktion der Grünen in der BVV. In einem Antrag ersucht sie das Bezirksamt, auf diese lautstarken Geräte bei der Pflege der Friedhöfe zu verzichten. Auch beauftragten Fremdfirmen soll der Einsatz untersagt werden. Begründet wird der Antrag damit, dass die Ruhe der Toten geachtet werden soll. "Trauernde sollen die Möglichkeiten haben, ihrer...

  • Steglitz
  • 29.12.14
  • 6× gelesen

Gutachten für Wohngebiet

Lichterfelde. Das Bezirksamt soll das Verkehrsgutachten zur Aufstellung eines Bebauungsplanes in Lichterfelde-Süd selbst in Auftrag gegen. Dabei soll sichergestellt werden, dass der Investor die Kosten erstattet. Dies fordern die Fraktionen von CDU und Piraten in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung. Ein Mitsprache- und Auswahlrecht dürfe ihm dabei nicht eingeräumt werden. Grundlage für das Gutachten müsse eine "normale Siedlung" sein, bei der Autoarmut und Autorfreiheit nicht...

  • Lichterfelde
  • 29.12.14
  • 12× gelesen

Spendenbox für Straßenbäume

Steglitz-Zehlendorf. Ihre Spenden für Straßenbäume sollen Bürger ganz bequem in Sammelbehältern einwerfen können. Solche Spendenboxen könnten in Einkaufszentren im Bezirk aufgestellt werden und sollten eine möglichst attraktive Form haben, um Spendenwillige und auch junge Menschen dazu zu motivieren, Geldstücke in den Behälter zu werfen. Zwei solche Sammelbehälter soll das Bezirksamt auf Antrag der CDU aufstellen. Karla Menge / KM

  • Steglitz
  • 29.12.14
  • 4× gelesen

Freilaufgebiet für Hunde

Steglitz. Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung setzt sich für ein Hundeauslaufgebiet im Bäkepark ein. Sie schlägt die Wiese südwestlich des Bäketeiches vor. Sie sollte eingezäunt werden. Die Steglitzer Hundehalter würden ein ortsnahes Angebot erhalten und die Auslaufgebiete Grunewald, Schlachtensee und Grunewaldsee entlastet, argumentieren die Sozialdemokraten. Der Bäkepark wäre gut geeignet, weil die Anlage zentral gelegen aber vergleichsweise wenig betreten werde. Karla...

  • Steglitz
  • 23.12.14
  • 18× gelesen

Zweites Heim auf Eis gelegt

Lichterfelde. Im Sommer konnte die Flüchtlingsunterkunft in der Goerzallee 307 nach langer Verzögerung eröffnet werden. Es bietet Platz für insgesamt 200 Menschen. Ursprünglich sollte auch das benachbarte Gebäude in der Nummer 311 für Asylsuchende hergerichtet werden. Die Pläne sind vorerst vom Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) zurückgestellt worden. Das teilte Bürgermeister Norbert Kopp (CDU) den Bezirksverordneten auf ihrer Dezembersitzung mit. Grund seien ungeklärte...

  • Lichterfelde
  • 23.12.14
  • 8× gelesen

Spaziergang mit Biologin

Lichterfelde. Am 1. und 4. Januar, jeweils um 12 Uhr, lädt der Verein Pflanzenkultouren zu einem Spaziergang durch den winterlichen Botanischen Garten. Biologin Rosemarie Gebauer hält mit den Teilnehmern zur Jahreswende das Julrad an. Die Zeit bleibt stehen. Es wird zurückgeschaut auf den Frühling und den Sommer, aber auch erwartungsvoll ins neue Jahr. Bald werden wieder Rosen und Myrten erblühen. Während die Natur noch in winterlicher Stille verharrt, helfen Dichter wie Goethe, Fontane und...

  • Lichterfelde
  • 23.12.14
  • 12× gelesen

Unterstützung für das BUZ

Lichterfelde. Die Bezirksverordnetenversammlung setzt sich dafür ein, zugesagte zusätzliche Mittel für Baumaßnahmen für das Beratungs- und Unterstützungszentrum (BUZ) in vollem Umfang zur Verfügung zu stellen. Das BUZ begleitet die Umsetzung der Inklusion in den Schulen von Steglitz-Zehlendorf. Es unterstützt Pädagoginnen und Pädagogen, Schulen, Erziehungsberechtigte sowie Schülerinnen und Schüler im Zusammenhang mit besonderer und sonderpädagogischer Förderung. Die Verordneten folgten jetzt...

  • Lichterfelde
  • 23.12.14
  • 31× gelesen

Radweg-Ausbau gefordert

Steglitz-Zehlendorf. Das 400 Meter lange Teilstück des Fuß- und Radweges am Teltowkanal zwischen Bröndbystraße und Stichkanal soll für den Radverkehr ausgebaut werden. Dafür setzen sich die Bezirksverordneten ein. In einem Beschluss beauftragen sie das Bezirksamt, sich beim Senat dafür einzusetzen. Zurzeit ist der Weg in einem so schlechten Zustand, dass das Befahren zu gefährlich ist. Mit dem Ausbau des Teilstückes könnte eine fast straßenfreie Verbindung vom Stadtpark Steglitz bis zum...

  • Steglitz
  • 23.12.14
  • 9× gelesen

Stressfreie Tier-Weihnacht

Falkenberg. Wenn der Hund sich am aufwendig gekochten Weihnachtsessen vergreift oder die Katze den geschmückten Weihnachtsbaum anspringt, ist der Stress für Halter und Tier da. Wie man mit Haustieren gut über die Feiertage kommt, das weiß der Berliner Tierschutzverein. Sein Tipp: Grundsätzlich gilt, dass Tiere den gewohnten Speiseplan beibehalten sollen. Meerschweinchen allerdings freuen sich jetzt im Winter über Vitamin-C-haltigen Brokkoli oder ein wenig Chicorée. Über Nüsse freuen sich...

  • Mitte
  • 19.12.14
  • 8× gelesen

Ansprüche von Heimkindern: Frist läuft ab

Berlin. Nur noch bis zum 31. Dezember können betroffene ehemalige Heimkinder West ihre Ansprüche bei ihrer zuständigen Anlauf- und Beratungsstelle anmelden und sich gegebenenfalls auf die Warteliste für einen Beratungstermin setzen lassen. Vereinbarungen über Fondsleistungen können auch nach Ablauf dieser Anmeldefrist abgeschlossen werden. Dabei ist zu beachten, dass die vereinbarten Leistungen innerhalb der Fondslaufzeitbis 31. Dezember 2016 erbracht und abgerechnet werden müssen....

  • Mitte
  • 18.12.14
  • 13× gelesen

S-Bahn-Tunnel bis Mai gesperrt

Berlin. S-Bahn-Nutzer müssen sich im neuen Jahr auf längere Fahrzeiten einstellen. Zwischen Gesundbrunnen und Yorckstraße verkehren vom 16. Januar bis 4. Mai Busse als Schienenersatzverkehr. Der Nord-Süd-Tunnel wird gesperrt. Es finden umfangreiche Bauarbeiten statt. Auf vier Kilometern Länge werden Schienen und Weichen ersetzt. Auch die Stromschienen müssen ausgetauscht und die Beleuchtung erneuert werden. Schäden an den Fliesen werden ausgebessert, die Decken auf den Bahnhöfen gestrichen,...

  • Mitte
  • 18.12.14
  • 9× gelesen

Neue Tarife im Nahverkehr

Berlin. Ab 1. Januar gelten in Bussen und Bahnen neue Tarife. Der Einzelfahrschein AB kostet dann 2,70 Euro. Eine konkrete Übersicht über die neuen Fahrpreise gibt es auf www.bvg.de. Die alten Fahrscheine sind noch bis zum 14. Januar 2015 gültig. Danach können sie an allen BVG-Kundenzentralen und Verkaufsstellen umgetauscht werden. Klaus Tessmann / KT

  • Mitte
  • 18.12.14
  • 11× gelesen

Mit einem Knall ins neue Jahr

Charlottenburg. Am Silvesterabend, Mittwoch, 31. Dezember, erreicht der Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz seinen Höhepunkt - bei kostenlosem Eintritt. Nicht weniger als viermal sollen Feuerwerksraketen um die Kirchtürme fliegen - beginnend mit einer "Wilde Kerle"-Show für Kinder um 18 Uhr. Zwei Stunden später folgt der "Zauber von Harry Potter", ehe um 22 Uhr Schlagerhits eine leuchtende Untermalung bekommen. Um Mitternacht lässt das Europa-Center erst der Gedächtniskirche mit ihrem...

  • Mitte
  • 17.12.14
  • 11× gelesen

Wir sind Mitglied des Monats

Berlin. Der Berliner Wochenblatt Verlag wurde jetzt vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) zum Mitglied des Monats gewählt. Eine entsprechende Information gibt es im aktuellen BBE-Newsletter auf www.b-b-e.de. Im Bundesnetzwerk sind derzeit mehr als 240 Akteure aus Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft organisiert. Gemeinsam verfolgen sie das Ziel, das bürgerschaftliche Engagement zu fördern. Dazu leisten auch die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt mit der Seite...

  • Mitte
  • 16.12.14
  • 16× gelesen

Beiträge zu Sonstiges aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.