Drei Buchhandlungen legen zusammen
Bilderbuchfest für Familien in Lichterfelde

Am Sonntag, 2. Juni, wird in Lichterfelde und Lankwitz ein besonderes Fest gefeiert. Von 10 bis 16 Uhr richten drei Buchhandlungen im Kiez das Erste LiLa Bilderbuchfest aus.

Unter dem Dach des Ferdindandmarktes am Kranoldplatz in Lichterfelde Ost wird Familien die Gelegenheit gegeben, nach Herzenslust Bilder- und Kinderbücher für das Alter bis zehn Jahre anzuschauen, darin zu lesen und die Bücher auch zu erwerben. Ein Bühnenprogramm mit Autorenlesungen, Musik und Tanzeinlagen sorgt für Unterhaltung. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Das Bücherfest wird von den drei Buchhandlungen Friebe, Wollschläger und Lust am Lesen, initiiert. Die Grundidee ist, in einer Zeit der zunehmenden Digitalisierung die Liebe zum Buch und zum Lesen zu wecken und am Leben zu erhalten. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Standortgemeinschaft „Mein LiLa“ Lichterfelde/Lankwitz und wird durch die Unterstützung der Wirtschaftsförderung des Bezirks sowie zahlreichen Unternehmern und Anwohnern aus dem Kiez ermöglicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen