Viktoria punktet bei Lok

Lichterfelde. Ähnlich abwechslungsreich wie das Wetter war zunächst auch das Spiel von Viktoria 89 in der Regionalliga Nordost bei Lok Leipzig. Regen, Sonne und starker Wind wechselten sich ab und auf dem Platz gab es reichlich Chancen. Doch mit zunehmender Spieldauer wurde die Partie weniger unterhaltsam, beide agierten frei nach dem Motto „lieber die Taube in der Hand als den Spatz auf dem Dach“ – der Endstand lautete dann auch 0:0. Viktoria geht auf dem sechsten Tabellenplatz in die Regionalliga-Winterpause.
Beide Teams treten am Wochenende noch im Pokal an. Während für Lok der Kracher bei Chemie Leipzig ansteht, klingt die Aufgabe für Viktoria zumindest auf dem Papier deutlich einfacher. Es geht im Achtelfinale zum Kreisliga-A-Vertreter Polar Pinguin. Gespielt wird am Sonntag um 14 Uhr in der Markgrafenstraße.

Preussen hält lange mit

 Lankwitz. Abstiegskandidat gegen Spitzenteam, das klingt nach einer ziemlich klaren Sache. Doch der BFC Preussen hielt in der Berlin-Liga gegen den SV Tasmania lange gut mit, am Ende hieß es jedoch 1:3 (0:0).
Das 1:2 von Berner in der 73. Minute war zu wenig. Für die Gäste trafen Hartwig, Demir und Loder. „Preussen hat es uns sehr schwer gemacht, aber heute haben wir es verstanden, die Standards zu nutzen“, sagte Tasmanias Trainer Tim Jauer. Preussen geht als Tabellen-13. in die Winterpause, steht dank des besseren Torverhältnisses im Vergleich zum SC Charlottenburg über dem Strich.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.