Anzeige

Körper-Kultur Kerstin Pietsch: Soft-Lifting mit Lifting-Fäden

Kerstin Pietsch

Natürliches Lifting ohne Skalpell, träumen Sie auch von schöner straffer Haut, definierten Gesichtszügen, straffen Oberschenkeln und Oberarmen? Ein Soft-Lifting erfüllt Ihnen diese Wünsche, ohne operativen Eingriff, ohne Vollnarkose, ohne Ausfallzeiten und ohne Veränderung der natürlichen Gesichtszüge. Im Gegensatz zu einem "großen" operativen Facelifting geht es beim Soft-Lifting um die Bindegewebsneubildung und den Wiederaufbau des Collagen-Stützgerüstes und nicht darum, das Gewebe in eine neue Position zu ziehen! Ihr natürlicher Gesichtsausdruck bleibt erhalten.

Die Soft-Lifting-Nadeln enthalten biokompatible, vollständig resorbierbare Fäden aus Polydioxanon, einem Material, welches seit Jahrzehnten weltweit als chirurgisches Nahtmaterial bei Operationen eingesetzt wird. Die resorbierbaren Fäden lösen sich dann nach 6-8 Monaten wieder vollständig auf. Das Soft-Lifting hält jedoch bis zu 2 Jahren und kann jederzeit problemlos wiederholt werden. Die 100 Prozent resorbierbaren Fäden werden mit einer sehr dünnen Führungsnadel subkutan, also unter die Haut, eingesetzt und bilden dann ein stabiles Netzwerk, welches durch die Zugspannung der Fäden die Hautstruktur im behandelten Areal wieder deutlich sichtbar, aber auch natürlich aussehend strafft und das Gewebe wieder in die ursprüngliche Position anhebt. Die Nadeln werden entfernt und zurück bleibt ein nicht sichtbares Fadengerüst.

Nebenwirkungen wie leichte Schwellungen oder Hämatome hängen mit der Anzahl der gesetzten Fäden zusammen end können gelegentlich auftreten. Diese sind jedoch problemlos und können mit Make-up abgedeckt werden und klingen rasch ab.

Während einer Behandlung können verschiedene Areale gestrafft werden. Auch eine Kombination mit anderen Therapien, z.B. einer Hyaluron-Unterspritzung ist möglich. Kommen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Körper-Kultur Kerstin Pietsch, Königsberger Str. 4, 12207 Berlin, 536 78 117. www.koerperkultur-Berlin.de.
/
Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen