Beiträge von Autoren aus der Gruppe Kiez-Entdecker

Neueste Beiträge

Kultur
Der Berliner Comedy-Star Mario Barth ist seit dieser Woche Moderator im Radio.

Kreuzberger Comedian
Mario Barth hat jetzt eigene Radio-Show in Berlin

BERLIN - Seit Mittwoch steht Moderator Mario Barth auch vor dem Mikrofon im Radiostudio. Der 47-Jährige moderiert bei 104.6 RTL dort seine eigene Show. Und der Sender bestätigte mir, dass weitere Sendungen folgen.  Normalerweise übernimmt Juliane regulär ab 10 Uhr den Vormittag beim Berliner Radiosender 104.6 RTL. Bereits am vergangenen Mittwoch hörten einige nicht schlecht: Richtig, RTL-Moderator Mario Barth war plötzlich auf Sendung. Heute morgen ab 7 Uhr wird die Sendung noch einmal...

  • Kreuzberg
  • 16.11.19
  • 226× gelesen
Kultur
Das Kloster Tsminda Sameba bei Stepantsminda am Großen Kaukasus am Fluß Terek (nördlich von Tiflis)
6 Bilder

Im Land des „Goldenen Vlieses“ - Vortragsabend im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche Französisch Buchholz am 13.11.2019
„Eindrücke aus Georgien“ von Kristine Hardieck und Dr. Thomas Hardieck

Sinnliche Eindrücke aus dem Land des „Goldenen Vlieses“: der Saal im Buchholzer Gemeindehaus war überfüllt. Kristine Hardieck und Dr. Thomas Hardieck hatten mit der Gemeinde der Evangelischen Kirche Französisch Buchholz zum Vortragsabend geladen. „Eindrücke aus Georgien“. Es wurde ein wunderbarer Reisebericht über das Land des „Goldenen Vlieses“ – Georgien, zwischen Tiflis, Kutaissie und Batumi am Schwarzen Meer. Die Schilderungen ihrer Reise durch die schönen Landschaften und die Besuche bei...

  • Französisch Buchholz
  • 15.11.19
  • 147× gelesen
Sport

Juliusturm Pokal Turnier
40. Turnier für Boxanfänger

Am 16. und 17.11 geht es in der Bruno Gehrke Halle bei dem 40.Juliusturm Pokalturnier in die Endphase. Jetzt geht es um alles. Die Newcomer zeigen noch mal alles, um zu siegen und den Mannschaftspokal für Ihrem Verein zu gewinnen. Los geht es am Sonnabend um 14.00 Uhr und am Sonntag schon um 11.30 Uhr. Hier kämpfen die Meister von morgen. Parkplätze sind vor Ort vorhanden, und unser Küchenchef bietet wieder Speisen und Getränke an.

  • Spandau
  • 15.11.19
  • 43× gelesen
Blaulicht

Boote ausgebrannt, hoher Sachschaden
Großbrand in Birkenwerder

Am Freitagnachmittag kam es in der Birkenwerder Havelstraße zu einem Brand. Nach ersten Informationen gerieten dort, auf dem Gelände des Motorwassersportklubs, ca. 20 Boote in Brand und brannten fast vollständig aus. Durch die enorme Energieausbreitung stürzte eine Überdachung für die Boote in sich zusammen und begrub sie. Durch das zusammenstürzten gestaltete sich die Brandbekämpfung schwierig. Erst als mit schwerem Gerät das Dach abgenommen wurde konnten auch die letzten Glutnester abgelöscht...

  • Umland Nord
  • 15.11.19
  • 2.099× gelesen
Verkehr
3 Bilder

Wer dachte, es kann nicht mehr schlimmer kommen könnte sich irren…
Großbaustelle Treskowallee & Bahnhof Karlshorst - die nächste Baustelle: Kommen nicht einmal mehr Fahrräder durch?

Die Großbaustelle Treskowallee seit Januar 2018: Die BVG Baustelle erstreckt sich derzeit von Carlsgarten, Stolzenfelststr, Rheinsteinstraße, Wandlitzstraße, Ehrenfelsstraße, Treskowallee und geht nahtlos über in die ... Dauerbaustelle Bahn Bahnsteig Karlshorst: Seit Ende 2017 sind noch immer große Teile des Bahnhofs als auch Teile der Stolzenfelsstraße abgesperrt und ist noch immer noch kein Dach auf dem Bahnsteig vorhanden. Diese Baustelle geht nahtlos über in die ... Dauerbaustelle...

  • Karlshorst
  • 15.11.19
  • 1.920× gelesen
Ausflugstipps
6 Bilder

Kiezlüt unterwegs
Besuch im Abgeordnetenhaus Berlin

Man lernt nie aus! Vor allem nicht bei den interessanten Ausflügen, die das Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel regelmäßig organisiert. Am 14.11.2019 waren 18 höchst interessierte Seniorinnen und Senioren gemeinsam mit Sarah Wehe zu Gast im Abgeordnetenhaus Berlin. Die erste Hürde wurde locker genommen, denn die lange vermisste S-Bahn fuhr wieder. Auch die zweite Hürde gelang uns mit Hilfe von Cornelia Hinz, Mitarbeiterin von Hendrikje Klein, problemlos, denn um als Gast den Plenarsaal...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 14.11.19
  • 76× gelesen
  •  1
Kultur

KreativWerkstatt der Zukunft
Projekt Mandala

Das "Mandala malen" im KreativWerkstatt der Zukunft findet am Freitag, den 15.11. ab 14 bis 17 Uhr im Schwedehaus statt. Alle Interessanten sind herzlich willkommen! Ein Projekt von BENN und Meruti e. V. Seit Urzeiten ist bekannt, dass die Arbeit mit Mandalas bei der Persönlichkeitsentfaltung und Ausschöpfung des kreativen Potenzials bei Menschen beiträgt. Das Schwedenhaus - Kreativzentrum für Kinder und Jugendliche, Stadtrandstr. 481

  • Falkenhagener Feld
  • 14.11.19
  • 40× gelesen
Kultur
Ausschnitt Titelblatt

Erinnernungsarbeit
Buch über die fast vergessenen Maler*innen in Steglitz

Das Buch behandelt Leben und Werk von 18 Maler*innen, die etwa zwischen 1860 und 1880 geboren wurden und längere Zeit ihres Lebens in Berlin-Steglitz gelebt und gearbeitet haben. Neben Wilhelm Blanke, der den Mittelpunkt bildet und der Anlass für diese Publikation war, sind das: Fritz Bersch, Bruno Bielefeld, August Böcher, Richard Flockenhaus, Clara Gebauer, Fritz Geyer, Reinhard Hübner, Carl Kayser-Eichberg, Ernst Kolbe, Erhard Langkau, Felix Machatscheck, Albert Maennchen, Karl Mickelait,...

  • Steglitz
  • 14.11.19
  • 91× gelesen
Politik

Veranstaltungshinweis
Bauen - Kaufen - Deckeln

Was genau ist der Mietendeckel? Und wie nützt er den Berlinerinnen und Berlinern? Welche anderen Instrumente gibt es, um dem Mietenwahnsinn in der Hauptstadt ein Ende zu bereiten? Um diese und weitere Fragen zu klären, lade ich Sie alle herzlich am 27. November 2019 in mein Kiezbüro (Tauroggener Straße 45) ein. Iris Spranger (SPD-Sprecherin für Bauen) und Wibke Werner (stellv. Vorsitzender Berliner Mieterverein) werden ebenfalls dort sein, um mit uns gemeinsam zu diskutieren. Was?...

  • Charlottenburg-Nord
  • 14.11.19
  • 53× gelesen
Politik

Veranstaltungshinweis
"Haushalt bürgernah – alles rund um das Thema Berliner Doppelhaushalt 2020/2021"

Das bisschen Haushalt – ist immerhin 30 Milliarden Euro schwer! Was kommt von diesem Geld wirklich bei den Menschen in Charlottenburg-Wilmersdorf an? Welche Projekte werden hiervon in Charlottenburg-Wilmersdorf finanziert? Wo liegen die Schwerpunkte des Haushalts 2020/2021? Was bedeutet der Landesbürgerhaushalt für mich? Diese Fragen wollen Christian Hochgrebe (MdA), Fréderic Verrycken (Staatssekretär für Finanzen) und Sawsan Chebli (Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement) mit...

  • Charlottenburg-Nord
  • 14.11.19
  • 99× gelesen
Bauen
2 Bilder

Bürgerinitiative Osteweg kämpft weiter
Wie 92 Zentimeter Sport und Schule verhindern sollen

Die Bürgerinitiative Sport- und Schulstandort Osteweg hat in ihrer letzten Presseerklärung, die Sie hier nachlesen können, und auch anhand der Veröffentlichungen der Berliner Morgenpost vom 25. Oktober verdeutlicht, wie aus ihrer Sicht die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung & Wohnen (SenSW) Baurecht biegt und bricht: Mit Androhung disziplinarrechtlicher Konsequenzen, mit Regressforderungen und mit vorsätzlicher Beeinflussung der Entscheidungen der Denkmalschutzbehörden zum zweitgrößten...

  • Lichterfelde
  • 12.11.19
  • 5.779× gelesen
  •  1
  •  2
Kultur
3 Bilder

Schlosstheater Rheinsberg
Jahreswechsel im Schlosstheater

Im Schlosstheater Rheinsberg kann man den Jahreswechsel mit einem hochkarätigen Konzert- und Kulturprogramm feiern. »An der schönen blauen Donau« mit der Kammersymphonie Berlin Mit einem Feuerwerk an fröhlichen, lebensfrohen und romantischen Werken von Johann Strauß, Franz Schreker und Pjotr I. Tschaikowski präsentiert die Kammersymphonie Berlin am 31.12.2019 um 15.30 Uhr unter der Leitung von Jürgen Bruns ein festliches Silvesterkonzert im Schlosstheater Rheinsberg. Silvesterball Zum...

  • Mitte
  • 12.11.19
  • 101× gelesen
Kultur

Feuerzangenbowle im Nikolaiviertel:
Bastian Greiner-Bäuerle und Anna Haase eröffnen am 15. November um 18 Uhr das 6. Winter-Film-Fest

Mit dem stilvollen Entzünden der mit Rum getränkten Zuckerhüte für die beliebte Feuerzangenbowle eröffnet Veranstalter Bastian Greiner-Bäuerle am Freitag, den 15. November um 18 Uhr zusammen mit Anna Haase feierlich das 6. Winter-Film-Fest an der Nikolaikirche im Berliner Nikolaiviertel. Bei diesem traditionellen Fest stehen der deutsche Film-Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ von 1944 mit Heinz Rühmann und das gleichnamige Getränk im Mittelpunkt. Anna Haase, Berliner Stadt-Führerin, ist als...

  • Mitte
  • 12.11.19
  • 157× gelesen
Bauen
8 Bilder

Karlshorster Kurisitäten an der Großbaustelle Treskowallee und Langzeitbaustelle Bahnhof Karlshorst
Einsturzgefahr? Bauschäden? Risse im Fundament und Mauer am Karlshorster Pavillon ...

Direkt neben dem Bahnhof Karlshorst steht ein kleiner Pavillon. Langjährige Karlshorster wissen, dass dieser in seinem Dasein noch nach der Wende gewerblich genutzt wurde, beispielsweise von einem Schlüsseldienst, einem Schuster und von einer Partei. Die meiste Zeit steht dieser Pavillon allerdings leer. So auch jetzt. Durch die Großbaustelle Treskowallee, hat sich die gesamte Umgebung verändert, nur dieser kleine Pavillon nicht. Im Zuge der Bauarbeiten wurde nur auf einer...

  • Karlshorst
  • 12.11.19
  • 797× gelesen
Bildung

Weiterbildung „CHANGE – Arbeiten in Zeiten des Klimawandels“ für Frauen:
6-monatige Weiterbildung für Frauen mit ausländischen Studienabschlüssen

Der Verein LIFE e.V. in Berlin bietet wieder eine kostenlose Weiterbildung für Frauen mit ausländischen Studienabschlüssen an. Vom 13. Januar -24. Juni 2020 lernen die Teilnehmerinnen die vom Klimawandel betroffenen Sektoren kennen. Bei Exkursionen treffen sie Expertinnen und erleben Umweltschutz in Aktion. Als CHANGE-Klimamentorinnen erwerben sie Fachwissen und werden auf die Anforderungen der Arbeitswelt in Zeiten des Klimawandels vorbereitet. Durch integriertes Fach- und...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 12.11.19
  • 53× gelesen
Politik
2 Bilder

Podiumsgespräch in der Baptistengemeinde Steglitz
Wie leben in Zeiten des Populismus?

Am Freitag, dem 15. November wollen wir in unseren Gemeinderäumen (Rothenburgstr. 12a) zwischen 19.30 und 21 Uhr diskutieren: Wie leben in Zeiten des Populismus. Als Expert*innen für das 5. Podium am Fichtenberg konnten wir Bettina Gaus (Journalistin bei der TAZ), Proffesorin Tanja A. Börzel (Politikwissenschaftlerin FU Berlin) sowie Heinz-Joachim Lohmann (evangelische Akademie zu Berlin) gewinnen. Die Moderation übernimmt übernimmt der Pastor der Baptisten in Steglitz Matthias...

  • 12.11.19
  • 49× gelesen
Bauen

Ankauf der ADO-Objekte in Spandau
Objektliste

Die ADO Properties S.A. gab am 26.09.2019 den Abschluss eines Anteilskaufvertrags mit der Gewobag Wohnungsbau Aktiengesellschaft Berlin über den Verkauf sämtlicher Anteile an bestimmten Tochtergesellschaften, die Eigentümer von 23 Immobilienobjekten mit insgesamt ca. 5.800 Wohneinheiten sind, bekannt. Die betroffenen Objekte, die im westlichen und nördlichen Teil Berlins in den Bezirken Spandau und Reinickendorf liegen, wurden bis heute weder von der ADO noch von der Gewobag...

  • Staaken
  • 11.11.19
  • 451× gelesen
Verkehr
2 Bilder

Kommentar zu dem Thema: Verkehrsnormalisierung möglich oder ausgeschlossen?
Kiez am Kollaps: Die Waldowallee

Gerade habe ich den Berliner Woche Artikel „ Für eine sichere Kreuzung“ und folgende Sätze gelesen: Zitat: „Der Antrag war zuvor im Verkehrsausschuss diskutiert worden. Dort hieß es zur Begründung, dass sich das Verkehrsaufkommen in der Waldowallee voraussichtlich normalisieren werde, sobald die Baumaßnahmen in der Treskowallee abgeschlossen seien.“ Wer das allen ernstes behauptet, der glaubt vielleicht an den Klapperstorch oder immer noch daran, dass der Satz „Niemand hat vor eine Mauer...

  • Karlshorst
  • 10.11.19
  • 240× gelesen
  •  1
Soziales
Höhepunkt der Ehrung - die Kranzniederlegung durch die Kameraden der Buchholzer Freiwilligen Feuerwehr.
11 Bilder

119 Jahre Freiwillige Feuerwehr Buchholz
Gedenkstein an der Wache in Französisch Buchholz eingeweiht

Am diesjährigen Gründungstag der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz - 2.11.1900 - weihten die Buchholzer Kameraden einen Gedenkstein auf ihrer Wache ein: „In Gedenken an unsere verstorbenen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Französisch Buchholz“. Der Gedenkstein in Französisch Buchholz erinnert an alle verstorbenen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und ist ein Symbol für den Mut, das Können, die Hilfsbereitschaft und die Kameradschaftlichkeit. Es war ein bewegender Samstag-Nachmittag in...

  • Französisch Buchholz
  • 08.11.19
  • 223× gelesen
Leute

Leben ohne Heimat - Die Biographie der 2016 verstorbenen Erfolgsschriftstellerin. Jetzt neu als Taschenbuch!
Rengha Rodewill: Angelika Schrobsdorff

Lebens- und Beziehungskünstlerin, Holocaust-Überlebende, Weltbürgerin: Die Biographie der 2016 verstorbenen Erfolgsschriftstellerin. Geboren an Heilig Abend 1927, wuchs Angelika Schrobsdorff in großbürgerlichen Verhältnissen in Berlin auf. Als sie elf ist, emigriert die Mutter mit ihren beiden Töchtern nach Bulgarien. Der Vater spricht beim Abschied vor der Villa in Grunewald von "einer schönen kleinen Ferienreise". Erst im Exil erfährt Angelika Schrobsdorff, dass ihre Mutter Jüdin ist....

  • Charlottenburg
  • 08.11.19
  • 92× gelesen
Ausflugstipps
11 Bilder

Historischer Rundgang durch die Domstadt Fürstenwalde
Einst eine wohlhabende Stadt in der Mark Brandenburg

Fürstenwalde. Unser Ausflug in die Mark Brandenburg geht diesmal nach Fürstenwalde. Der mächtige Dom ragt weit über die Häuser der Altstadt hinaus und ist ein Wahrzeichen der Stadt an der Spree, die bereits im Jahr 1272 erstmals urkundlich erwähnt wird. Die früheren Stadtväter nutzten die Ortslage, um Handel zu betreiben. Die Spree war Richtung Osten nur bis Fürstenwalde schiffbar, Waren mussten also umgeschlagen werden und wurden dann weiter auf dem Landweg transportiert. So wurde die Stadt...

  • 08.11.19
  • 466× gelesen
Sonstiges

Datenschutz
Datenfriedhof bei Deutsche Wohnen

BußgeldbescheidDie Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Maja Smoltczyk hat am 30.10.2019 gegen die Deutsche Wohnen SE einen Bußgeldbescheid in Höhe von rund 14,5 Millionen Euro wegen Verstößen gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) erlassen. Feststellungen bei Vor-Ort-PrüfungenBei Vor-Ort-Prüfungen im Juni 2017 und im März 2019 habe die Aufsichtsbehörde festgestellt, dass die Deutsche Wohnen für die Speicherung personenbezogener Daten von Mieterinnen und...

  • Falkenhagener Feld
  • 08.11.19
  • 110× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.