Beiträge von Autoren aus der Gruppe Kiez-Entdecker

Neueste Beiträge

Bauen
2 Bilder

Schulstandortideen in & nah Karlshorst
Campus Tierpark 2020?

Der Campus Tierpark könnte etwas ganz besonderes und vielleicht sogar der nachhaltigste aller Berliner Schulstandorte werden. Landesweit wäre er auf jeden Fall einzigartig und könnte auch für bundesweite Aufmerksamkeit sorgen. Wie es dort heute aussieht, wissen fast alle. Viele fahren täglich an dem Tierpark, an dem Bärengehege und dem Parkplatz P2 vorbei. Dabei fällt auf, dass dieser Parkplatz P2, mit nur 125 Stellplätzen, oft nicht ausgelastet ist. Fast genau gegenüber im Tierparkcenter...

  • Karlshorst
  • 19.05.19
  • 368× gelesen
Kultur

VINTAGE TWO - LET THE GOOD TIMES ROLL - ALL-TIME ROCK-HITS OF THE 60's & 70's
Die Schmargendorfer Sky-Sportkneipe "Zum Dortmunder" feiert am 1. Juni das 22-jährige Jubiläum mit Live-Musik

Samstag, 1. Juni 2019 - Beginn 19:00 Uhr Die Schmargendorfer Sky-Sportkneipe „Zum Dortmunder“ feiert das 22-jährige Jubiläum. Die Festmusik dazu liefert das Rock-Gespann „Vintage Two“ VINTAGE TWO Heiner "Morfi" Fromm & Dieter "Cock" Hahne - guitars & vocals „Vintage Two“ spielen Songs von den Beatles, Chuck Berry, Byrds, Eric Clapton, Eddie Cochran, Everly Brothers, Buddy Holly, Scott McKenzie, Tim Petty, Elvis Presley, Rolling Stones, Searchers, Status Quo, Cat Stevens, Traveling...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 19.05.19
  • 41× gelesen
Bauen

Für den Schulbau Lichtenberg
... aber ab heute neben die Grundschulkinder unter Beachtung von Recht, Gesetz und Umweltschutz, auch vom Bezirksamts Lichtenberg

Jeder ist für Schul- und Wohnungsbau. Jeder gesetzestreue Bürger ist für die Einhaltung von Recht und Gesetz. Für den Schul- und Wohnungsbau muss die Einhaltung von Recht und Gesetz durch das Bezirksamt Lichtenberg und die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - sichergestellt werden. Für jeden Schulbau gibt es dazu unzählige einzuhaltende Grundlagen: Gesetze (Naturschutzgesetz, Haushaltsgesetz, ...), Rechtsgrundlagen (LHO, Baumschutzverordnung, …), Vorgaben aus dem...

  • Karlshorst
  • 18.05.19
  • 230× gelesen
  •  6
Umwelt
3 Bilder

Trauriges Schwanenpaar in Haselhorst
Alle Eier seit gestern verschwunden

Fast jeden Tag haben wir nach dem Schwanenpaar am Havelkanal in Haselhorst geschaut. Es ist etwas schönes und recht seltenes. Seit 20. April hat die Schwanenmutter nun gebrütet und gestern waren plötzlich alle Eier verschwunden. Es ist so traurig wie sie nach wie vor auf ihrem Nest sitzt. Sicher kann man es nicht mit Bestimmtheit sagen, aber wenn Menschen ihr die Eier genommen haben, macht mich das sehr wütend. Gerade weil dies ja nicht das erste mal gewesen wäre. Es wäre schön wenn diese...

  • Spandau
  • 18.05.19
  • 128× gelesen
Politik
Anwohner Sebastian H. vor einem befestigtem  Mobilisierungsplakat für das Nachbarschaftsfest "Feiern unter Akazienzweigen" im Hauptgebäude des Hufeisens.
4 Bilder

Tag der Nachbarn
"Feiern unter Akazienzweigen"- Interview zum Nachbarschaftsfest in Hufeisensiedlung

Am 24. Mai 2019 findet der Bundesweite Tag der Nachbarn statt. Auch in der gesamten Hufeisensiedlung verabreden sich Nachbarn um sich auszutauschen, zusammen zu feiern, und die Nachbarschaft zu vertiefen. Gefeiert wird unter Akazienzweigen, im Akazienwald, an der Fritz-Reuter-Allee. Das Bezirksamt erlaubt die Feierlichkeiten. Ein Vorabbericht vom Initiator Sebastian H.   Den Kiez-Entdecker Sebastian hat zum Nachbarschaftsfest im Akazienwald der Tag selbst angeregt. Ein Freitagabend ist...

  • Bezirk Neukölln
  • 17.05.19
  • 180× gelesen
Blaulicht

ausbrennen konnte nicht verhindert werden
Wohnmobil in Hellersdorf ausgebrannt

[Hellersdorf] Am Abend brannte in der Hellersdorfer Maxie-Wander-Str. ein Wohnmobil komplett aus. Anwohner hatten gegen 22:30 Uhr das brennde Kfz, auf einem Parkplatz, festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Trotz des raschen eintreffens der Feuerwehr konnte ein ausbrennen des Wohnmobils nicht verhindert werden. Durch die Löschmaßnahmen konnte aber ein übergreifen auf ein dahinter stehenden Lkw verhindert werden. Wie es zu dem Brand kam ist Gegenstand von Ermittlungen der Kriminalpolizei.

  • Hellersdorf
  • 17.05.19
  • 351× gelesen
Kultur
Sarah Lombardi und der Berliner DJ Herzbeat (bürgerlich Christoph Breier) sind seit März 2019 mit ihrer Single "Weekend" deutschlandweit sehr erfolgreich.

Nach Erfolg von "Weekend"
Sarah Lombardi und DJ Herzbeat veröffentlichen Zugabe

BERLIN - Sarah Lombardi und der Berliner Musiker DJ Herzbeat sind seit Wochen ununterbrochen im Schlager-Olymp. Nun wird ihr Chartstürmer "Weekend" neu aufgelegt. Eine kleine Ehre für das DSDS-Sternchen. Was in der Filmbranche Fortsetzungen sind, werden im Musikgeschäft gern Remixe genannt. Songs, die sehr gut laufen, werden neu aufgelegt und gemischt; quasi im anderen Genre erneut vermarktet. Der deutsche Hit "Weekend" gehört dazu. Denn DJ Herzbeat und die ehemalige DSDS-Kandidatin Sarah...

  • Friedrichshain
  • 17.05.19
  • 773× gelesen
  •  2
Bauen

Baumfällungen - dieses Mal auf dem Gehweg Waldowallee 115, 117:
Ja: Baumschutz im Umweltamt Lichtenberg wird groß geschrieben

Was passieren kann, wenn ein Bürger eine mögliche illegale, also nicht genehmigten Baumfällung beim Bezirksamt Lichtenberg anzeigt. Diese Anzeige ist erfolgt und wurde per Mail an das Bezirksamt Lichtenberg gesendet, mit Angabe der Adresse Gehweg Waldowallee 115, 117 und Fotos. Wer selbst nachschauen möchte, findet den Baumstumpf direkt neben den nebeneinanderliegenden Toren, Ecke Andernacher Str. Kommt eine Mail aus dem Umweltamt zurück. Zitat : „Beiliegend Lageplan, in welchen Sie...

  • Karlshorst
  • 16.05.19
  • 173× gelesen
Leute

Das Fest der Nachbarn
Sprich mit deinen Nachbarn

Am 24. Mai 2019 Kommt vorbei! Das KREATIVHAUS lädt alle Nachbar_innen zum gemeinsamen Feiern und gegenseitigen Kennenlernen in schöner Atmosphäre ein. Zum Feiern gehört ein bunter Nachmittag mit Essen und Trinken und Mitmachaktionen für Jung & Alt. Nachbar_innen und Interessierte sind herzlich eingeladen vorbei zu schauen. Café Coco         15:00 – 19:00 Uhr Infostand zum Ramadan 15:00 – 19:00 Uhr Familienyoga       15:30 – 16:30 Uhr Trommeln ...

  • Mitte
  • 16.05.19
  • 32× gelesen
Leute

ABACUS Tierpark Hotel | Berlin
mein Stammtisch-Interview | Marina Eibl

Jahrgang 1989 | geb. in Amberg | 2008 Abitur | duales Studium Betriebswirtschaftslehre mit Fachrichtung Bank |berufsbegleitendes Masterstudium mit Schwerpunkt Finanzen und Steuern | zertifizierte Projektmanagerin | selbstständige Steuerberaterin seit 2019 ... Frau Marina Eibl, jetzt einmal wirklich unter uns:​ Mit welchen drei Adjektiven würde man sich beschreiben? Na zum Glück gibt es eine solch große Auswahl… ich würde mich als ehrlich, zuverlässig und natürlich bezaubernd bezeichnen...

  • Mitte
  • 16.05.19
  • 73× gelesen
Bauen
Gebäude der Druckerei in der Schmidstr.

Verdichtung
Verdichtung im Heinrich-Heine-Block - Schmidstr. 6

Sie kennen die ehemalige Druckerei in der Schmidstr. in Mitte? Gelegen zwischen vier Kinder- und Jugendeinrichtungen, zahlreichen Spielplätzen?  Dort plante der Bezirk Mitte ein Stadtteilzentrum. Doch wie beim Rundgang durch das Sanierungsgebiet Nördliche Luisenstadt kürzlich zu erfahren war, hat der Grundstücksteigentümer nicht an den Bezirk verkauft, so dass aus diesem guten Plan nichts wird.  Was heißt das für uns Bewohner des Heinrich-Heine-Blocks?  Keine Bürgerbeteiligung beim Bau...

  • Mitte
  • 16.05.19
  • 207× gelesen
Soziales

HEBAMME
WIE HABEN WIEDER EINE HEBAMME AB JULI 2019

Im Stadtteilzentrum werden ab Juli wieder Kurse von einer Hebamme angeboten. Folgende Kurse sind möglich: - Hebammensprechstunde (Kassenleistung) - Geburtsvorbereitungskurs (Kassenleistung, 8 max. 10 Teilnehmer) - Rückbildungskurs (8 max. 10 Teilnehmer) - Babymassage (Selbstzahler: 4 Termine für ca. 90min (zweimal wöchentlich über zwei Wochen) ca. 90 € Kursgebühr mit max. 6 Teilnehmer) - Beikostgespräch (evtl. Kassenleistung) - Hypnobirthing (Selbstzahler) Bei Interesse...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 16.05.19
  • 45× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Brandursache Unklar
Feuer auf Balkon in Weißensee

[Pankow][Weißensee] Am Morgen kam es in der 3 Etage eines Wohn- und Geschäftshauses, in der Grellstr, zu einem Balkonbrand. Durch das schnelle eintreffen der Feuerwehr konnte ein übergreifen auf die Wohnung zügig verhindert werden. Warum das Feuer auf dem Balkon ausbrach ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Für die Zeit der Lösch- und Aufräumarbeiten war die Grellstr. zwischen Greifswalder Str. und Hosemannstr., in Richtung Storkower Str.,...

  • Weißensee
  • 15.05.19
  • 313× gelesen
Bauen

Steuerzahlermillionen & Schulbauoffensive Lichtenberg Karlshorst
Was unternimmt Schulstadt Wilfried Nünthel zur Schulstandortsicherung der Richard Wagner Schule, angesichts der ab 2020 deutlich sinkenden Nachfrage auf 2023/24 nur noch 9 fehlende Plätze?

Antwort Schulbauoffensive : Fast direkt daneben wird eine neue Schule gebaut, mit einem 4-zügigen Grundschulanteil und 576 Plätzen für fast 60 Millionen EURO.  Alternative: die Richard Wagner Schule zu einem Bruchteil der Kosten baulich zu einer Gemeinschaftsschule zu entwickeln und dabei gleich noch die akuten Mensa – Kapazitätsprobleme zu lösen. Der deutsche Steuerzahler zahlt; ein finanzieller Schaden des Landes Berlins in 2- stelliger Millionenhöhe ist zu befürchten.

  • Karlshorst
  • 15.05.19
  • 232× gelesen
  •  2
KulturAnzeige
5. VERKAUFT: Diana Achtzig: Hommage an Pablo Picasso, Ölfarbe auf Leinwand, 80 x 60 cm, Kinderzeichnung von 1989. Online Kunst kaufen, Achtzig-Galerie

Erfahrungsbericht und Referenz von einer Kunstkäuferin aus den USA aus Florida
Die Kunstsammlerin K. Schmidt stellt Ihr neues Bild aus der Achtzig-Pablo-Picasso-Galerie vor

Text: Chefredakteur Moritz Acker Die US-amerikanische Käuferin aus Florida stellt sich begeistert von ihrem Pablo Picasso Bild zum Gesprächstermin in der Achtzig-Galerie. Sie kauft schon lange Jahre bei der Berliner Kunstgalerie für Ihre riesige Kunstsammlung von ca. 12.000 Bildern von weltweiten Künstlerinnen und Künstlern ein. Die verstärkte Public Relation Arbeit für die Künstler ist natürlich etwas sehr besonderes, so die Kunstsammlerin in meinem Interview. Sie lernte die Künstlerin...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.05.19
  • 102× gelesen
KulturAnzeige
Kunstwerk Verkauft: Kathleen van Sterge: Porträt mit Blatt im Mund, Ölfarbe auf Leinwand, 50 x 40 cm, 2019, signiert, Galerie-Stempel, Unikat und Original. Online Kunst kaufen, Achtzig-Galerie

Berliner Achtzig-Galerie verkauft Kunst an Sammler in Belgien
Ein Kunstsammler der ersten Stunde berichtet ausführlich über die Achtzig-Galerie Im Prenzlauer Berg

Text: Redakteurin Elke Bösendorf Welche Künstler kauft ein internationaler Kunstsammler aus Belgien in der Achtzig-Galerie ein?  Der Kunstsammler und Immobilienmakler G. aus Belgien berichtet mir lachend im Interview, er sei ein Sammler der ersten Stunde, er hatte schon in der Amsterdamer Galerie Kunst von der Galeristin Diana Achtzig gekauft. Damals sammelte er noch abstrakte Gemälde vom Künstler Van de Amoste. Er kaufte das ganze abstrakte Œuvre des Künstlers für seine Kunstsammlung auf....

  • Prenzlauer Berg
  • 14.05.19
  • 132× gelesen
Bildung

Politisch-philosophische Gesprächsreihe
Digitale Revolution - totale Entgrenzung und grenzenlose Befreiung?

Zu diesem Thema startete am 9. Mai 2019 bei Marie e.V., Flämingstr. 122, 12689 Berlin der erste Teil einer dreiteiligen Gesprächsreihe unter der Leitung von Sophia Bickhardt, Sozialwissenschaftlerin und Projektleiterin von weltgewandt, Institut für interkulturelle politische Bildung e.V. Darin geht es um die Klärung grundlegender Begriffe wie Digitalisierung, digitale Revolution, disruptive Technologien, „Internet der Dinge“ u.a.m., um geschichtliche Aspekte der Digitalisierung sowie zu...

  • Marzahn
  • 14.05.19
  • 67× gelesen
Politik
mehr Lebenswertigkeit im Akazienwald gefordert.
3 Bilder

Anwohnerprotest:
Anwohnerprotest in Britz für einen Intakten Kiez: Fixerstube und verwaister Europakinderspielplatz im Akazienwald nicht mehr hinnehmbar

Der Buschkrugpark ist blitzeblank saniert, alle verweilen gern im Cafe am Buschkrug. Der Skandal ist, dass sich die Anwohner*innen die gegenüber am Akazienwaldteil wohnen sich immer unwohler fühlen. Im Vergleich zum Park am Buschkrug verwahrlosen widerwärtiger Weise beide Akazienwaldteile immer mehr. Ein beschmierter, von keinem einzigen Kind genutzter Europaspielplatz verwaist, immer mehr Holzsitzbänke werden beschmiert. Die grünen Wiesenflächen werden vor Trockenheit immer brauner. Es ist...

  • Bezirk Neukölln
  • 14.05.19
  • 183× gelesen
Bauen

Energieeffizienz
Die richtige Dämmung beim Hausbau für weniger Kosten und mehr Umweltschutz

Das Thema Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz ist immer mehr Bauherren wichtig. Bewusst legen sie deshalb Wert auf eine gute Dämmung beim Hausbau. Doch welche Möglichkeiten bietet überhaupt eine gute Wärmedämmung, was zeichnet eine hochwertige Dämmung aus und welche Möglichkeiten gibt es noch, um Energiekosten zu sparen? Warum wird das Thema Energieeffizienz bei Häusern immer wichtiger? Die Tatsache, dass sich massive Kosteneinsparungen durch eine Reduzierung des...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.05.19
  • 129× gelesen
Sport

2. Berliner Kubbliga - 1. Spieltag
Fehlstart in die Kubbsaison

Am 9. Mai 2019 begann die 7. Saison der Berliner Kubbliga. Nach enem Jahr Pause war das Team des Spandauer Vereins SSC Inkognito 12 Berlin wieder dabei. Erster Gegner war das "KollektivCastroSchorle" (ehem. CubaLibre). Um 17.45 Uhr flogen die ersten Hölzer auf dem Gelände des Jahn Sportparks. Spielzeit in der 2. Liga 20 Minuten plus eventuellen anschließenden Tie-Break. Von diesem wurde aber im erstem Spiel keinen Gebrauch gemacht, es gewann das Schorle-Team. Doch schon im 2. Spiel gegen...

  • Spandau
  • 14.05.19
  • 27× gelesen
Politik
4 Bilder

Offener Brief an den Berliner Senat zum Sport- und Schulstandort Osteweg
Eine Frage der Haltung

Die Bürgerinitiative Sport- und Schulstandort Osteweg wendet sich mit einem Offenen Brief an den Berliner Senat und fordert die Umsetzung einer Schule und einer Sporthalle am Osteweg in Berlin Steglitz-Zehlendorf. Die BI schreibt unter anderem: "Für die Europawahl 2019 werben SPD und Linke in ganz Berlin mit Plakaten für Jugend und Bildung. Diese Werbung teilen wir uneingeschränkt. Aus diesem Grund fordern wir Sie auf, sich für Jugend und Bildung auch im Bezirk Steglitz-Zehlendorf...

  • Lichterfelde
  • 12.05.19
  • 579× gelesen
Blaulicht

auto rutscht in graben
Verkehrsunfall auf der L315

[Wandlitz] Am Nachmittag kam es auf der L315, zwischen Prenden und Klosterfelde, zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein Patient lehnte aber eine weitere Behandlung ab. Nach ersten Erkenntnissen geriet ein VW Transporter, aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr, touchierte dort ein Pkw Volvo. Der Pkw drehte sich, und rutschte seitlich in ein Graben. Vor Ort war auch ein Rettungshubschrauber gelandet wo die Besatzung aber nicht tätig wurde. Für die Zeit der...

  • Umland Nord
  • 12.05.19
  • 107× gelesen