Anzeige

1. FC Lübars: Keeper Schomanski ist zurück

Lübars. Mit vielen neuen Gesichtern startet der 1. FC Lübars am Sonntag in die neue Landesliga-Saison. Gleich elf Neuzugänge konnte Trainer Thomas Pyrrhus begrüßen, darunter auch Rückkehrer Schomanski (Füchse Berlin), der im Tor eine
echte Verstärkung darstellt. Lübars strebt auch in dieser Spielzeit einen Mittelfeldplatz an.

Zum Auftakt muss Lübars am Sonntag (13 Uhr, An der Dorfkirche) bei Stern Marienfelde ran.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt