Lübars zittert weiter

Lübars. Der 1. FC Lübars hat sein Auswärtsspiel beim FC Internationale am vergangenen Sonnabend mit 2:5 verloren. Die Tore für Lübars schossen Arthur Fell und Patrick Kunik. Lübars muss jetzt weiter um den Klassenerhalt bangen.

Am Sonntag, im letzten und alles entscheidenden Spiel der Saison spielt der 1. FC Lübars zuhause gegen das Topteam TuS Makkabi. Anstoß ist um 13:30 Uhr am Sportplatz an der Schluchseestraße.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen