Boer-Elf noch nicht in Tritt

Mahlsdorf. Die Eintracht ist in der neuen Berlin-Liga-Saison weiter auf Formsuche. Am vorigen Sonntag setzte es eine 1:3-Heimniederlage gegen den SC Staaken. „Und das absolut verdient“, wie Eintracht-Trainer Torsten Boer nach schwacher Leistung ernüchtert feststellte. „Da gibt es nichts zu beschönigen. Ein Rätsel, warum wir den Schwung der guten Vorbereitung wieder nicht in den Saisonstart mitnehmen.“

Am Sonntag (14.30 Uhr) empfängt die Eintracht auf dem Sportplatz Rosenhag Hürtürkel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen