Fußweg bleibt, wie er ist

Corona- Unternehmens-Ticker

Malchow. Der nordwestliche Fußweg um den Malchower See wird sich in absehbarer Zeit nicht verbessern – das geht aus einer Vorlage zur Kenntnisnahme in der Oktobersitzung in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hervor. Auf Initiative der Linksfraktion hatte die BVV beantragt, den Pfad wieder in einen gefahrlos begehbaren Zustand zu versetzen. Es handele sich aber gar nicht um einen offiziellen Gehweg, heißt es in der Antwort. Vielmehr sei er in den 1990er-Jahren als Knüppeldamm in den feuchten Bereichen angelegt worden. Der zuständige Stadtrat Wilfried Nünthel (CDU) verweist auf wichtigere Wegesanierung in den bezirklichen Grünanlagen, weshalb Veränderungen in Malchow nicht geplant seien. bm

Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen