Planung gestartet
Jugendamt sucht noch Sponsoren für Spielfest 2019

Das Fußballstadion im Volkspark Mariendorf soll auch 2019 wieder zwei Tage lang zur großen Spielzone für Kinder und Jugendliche werden. Dafür läuft ab sofort die Bewerbungszeit.

Vereine, Organisationen, Schulen und Kitas können ihre Spiel- und Mitmachangebote unter http://www.spielfest-mariendorf.de/ anmelden. Erwartet werden am Ende wie im Vorjahr mehr als 30 Spielangebote, aber auch Infostände. Auf dem offiziellen Veranstaltungsplakat bereits angekündigt sind Aquabälle, Riesenrutsche, Bungeehüpfen, Hüpfburg und Kletterturm. Diese werden vom Jugendamt als Veranstalter bereitgestellt.

„Das Spielfest bietet vielzählige Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden und unter fachkundlicher Anleitung sportliche Angebote auszuprobieren oder an den Bastel- und Spielangeboten teilzunehmen“, heißt es in der Ankündigung. Angesetzt ist es für den 15. und 16. Juni jeweils zwischen 12 und 18 Uhr.

Für je vier Stunden an beiden Tagen sollen verschiedene Kinder- und Jugendgruppen aus dem Bezirk Tempelhof-Schöneberg für ein begleitendes Bühnenprogramm aus Tanz, Gesang, Musik und Sport sorgen. Das Veranstaltungsmanagement des Jugendamts sucht hierfür nach Interessenten, die ihr Können einmal einem größeren Publikum präsentieren möchten. Nach den Erfahrungen der vergangenen Jahre wird pro Tag mit rund 4000 Besuchern im Stadion gerechnet.

Um dieses Bühnenprogramm inklusive der Veranstaltungstechnik finanzieren zu können, werden außerdem auch wieder Sponsoren gesucht. Mit dabei sind zum Beispiel schon Möbel Höffner, Stadt und Land, die Stromnetz Berlin GmbH, die Catering Company, der Förderverein „MitSpielen“ sowie viele ehrenamtliche Helfer. Weitere Interessenten zur Unterstützung des Spielfests melden sich bei Beate Bruker aus dem Jugendamt unter Telefon 0170/479 45 55 oder b.bruker@ba-ts.berlin.de.

Wie üblich wird parallel auch wieder der Rocktreff, eines der größten reinen Amateurbandfestivals Deutschlands, stattfinden. Für die bereits am Freitag, 14. Juni, startende Open-Air-Konzertreihe läuft aktuell ebenfalls die Bewerbungszeit. Bis zum 24. Februar können Bands ihre Unterlagen einreichen. Fragen hierzu können per Mail an booking@rocktreff.de gestellt werden. Es ist bereits die 36. Auflage.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen