Anzeige

Nach der Pause aufgedreht

Tempelhof. Zur Pause führte der souveräne Tabellenführer beim BSV Al-Dersimspor nur knapp, doch am Ende war es eine klare Sache: 5:0 (1:0). Gutsche (7.), der eingewechselte Al-Kassem (68., 82.), Rehbein (73.) und Czekalla (90./Foulelfmeter) schossen die Tore. Am Wochenende ist Blau-Weiß 90 spielfrei, da die Partie gegen den TSV Rudow vorgezogen worden war.

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt