Marienfelde - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Gefährlicher Schulalltag: Tempelhof-Schönebergs Unfallquote im Spitzenbereich

Tempelhof-Schöneberg. Pünktlich zum Schulanfang hat die Unfallkasse die Zahlen der 2016 in Berlin verunglückten Schüler veröffentlicht. Danach befindet sich Tempelhof-Schöneberg in der Spitzengruppe. Laut Statistik der Unfallkasse Berlin (UKB) leben Schulkinder in Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Tempelhof-Schöneberg am gefährlichsten. Im Bezirksvergleich liegt Marzahn-Hellersdorf mit über 160 Unfällen pro 1000 Schüler vorn, gefolgt von Lichtenberg mit 142 und Tempelhof-Schöneberg mit...

  • Tempelhof
  • 07.09.17
  • 42× gelesen

Mathe an der Volkshochschule

Schöneberg. Die Volkshochschule am Barbarossaplatz bietet auch im kommenden Semester ab Mitte September Mathematik-Nachhilfekurse für Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren an. Themen sind die Mathematik in Klasse 9 und 10 mit Schwerpunkt auf den mittleren Bildungsabschluss (Kursnummer TS63.02A) sowie die Lehrplaninhalte im ersten und dritten Semester der gymnasialen Oberstufe (Kursnummern TS63.03A und TS63.05A). Alle Hinweise zur Anmeldung und eine Übersicht über das sonstige Kursangebot der...

  • Schöneberg
  • 30.08.17
  • 18× gelesen

Gute Chancen auf Weiterbeschäftigung: Bezirksamt bildet wieder aus

Tempelhof-Schöneberg. Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg bildet wieder aus. Zum Start empfing Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) in diesen Tagen die neuen Auszubildenden und Studenten im John-F.-Kennedy-Saal des Rathauses Schöneberg. Das Bezirksamt hat in diesem Jahr 28 Verträge mit jungen Berufsanfängern und zwei Verträge für duale Studiengänge geschlossen. Damit werden derzeit insgesamt 68 junge Menschen im Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg ausgebildet. In diesem Jahr beginnen 15 künftige...

  • Schöneberg
  • 29.08.17
  • 65× gelesen

Spuren ins Abenteuer

Tempelhof-Schöneberg. Die Leseaktion der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg, „Spuren ins Abenteuer – Tierische Geschichten für Kinder von sieben bis elf Jahren“, läuft noch bis zum 29. September. Bis dahin haben die kleinen Leser Gelegenheit, in allen Bibliotheken des Bezirks tierische Geschichten zu erleben, die direkt in Abenteuer führen. Dabei gilt es herauszufinden, ob Tiere wirklich sprechen können, Eisbären kalte Füße bekommen, Löwenväter singen oder Füchse dann und wann lügen. 52...

  • Schöneberg
  • 23.08.17
  • 14× gelesen

VHS-Programm neu erschienen

Tempelhof-Schöneberg. Die Volkshochschule hat ihr Jahresprogramm mit über 2500 Kursangeboten von September 2017 bis August 2018 frisch aufgelegt. Neu sind Führungen und Exkursionen. Darüber informiert ein gesonderter Flyer. Flyer, Kursprogrammheft und das Programmheft „Deutsch lernen“ liegen in öffentlichen Einrichtungen, Buchhandlungen und Geschäften im Bezirk aus. Alle Hinweise zur Kursanmeldung und das Programm sind auch unter www.vhs-tempelhof-schoeneberg.de abrufbar. Zum Auftakt des neuen...

  • Schöneberg
  • 10.08.17
  • 83× gelesen

Tierische Geschichten

Tempelhof-Schöneberg. Noch bis Ende September läuft die Leseaktion der Stadtbibliothek „Spuren ins Abenteuer“ – Tierische Geschichten für Kinder von sieben bis elf Jahren. Die Kinder haben die Möglichkeit in allen neun Bibliotheken des Bezirks Fragen zu stellen wie: Können Tiere wirklich sprechen? Bekommen Eisbären wirklich kalte Füße? Und singen Löwenväter oder lügen Füchse manchmal?. 52 Buchtitel sind im Angebot. Die fleißigsten Teilnehmer werden mit einer Einladung zum Abschlussfest im...

  • Tempelhof
  • 10.08.17
  • 15× gelesen
Beim Junior Lab entwickeln Kinder selbst fantasievolle technische Geräte.
3 Bilder

Im Junior Lab experimentieren Kinder mit Hard- und Software

Berlin. Roboter bauen oder das Lieblingslied auf selbst gebauten Instrumenten komponieren – in einem Junior Lab genannten Workshop lernen Kinder zwischen acht und 14 Jahren spielerisch den Umgang mit Hard- und Software. Vorkenntnisse brauchen sie dafür keine. "Wir wollten von Anfang an ein buntes, kreatives und eigentlich untechnisches Umfeld anbieten“, sagt Sven Ehmann, der das Junior Lab zusammen mit Wolf Jeschonnek vom FabLab Berlin gegründet hat, einer offenen Werkstatt für die Umsetzung...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.08.17
  • 924× gelesen

Ausbildung zum Spendensammler

Berlin. Die Spendenbereitschaft der Deutschen ist sehr hoch, deswegen steigt die Nachfrage nach professionellen Fundraisern momentan stark an. Viele Vereine sind auf der Suche nach qualifizierten Kräften. Deshalb bietet die "ebam-Akademie" am 17. August von 9.30 bis 16.30 Uhr einen Kurzlehrgang zum Thema „Fundraising – Erfolgreich Spenden sammeln“ an. Im Seminarpreis von 375 Euro sind Unterlagen, das ebam-Teilnehmerpaket, Getränke und die Verpflegung enthalten. Weitere Informationen und...

  • Mitte
  • 01.08.17
  • 50× gelesen

Mit Trick 17 zum eigenen Film

Marienfelde. In den Ferien sind die Künstler Birte Forck und Christoph Ritschel unter dem Motto „Trick 17“ mit ihrer mobilen Filmwerkstatt unterwegs und laden Kinder und Jugendliche ab neun Jahren ein, eigene Trickfilme zu machen. Am 18. und 19. August sind sie auf dem Gelände der Naturwacht am Diederdorfer Weg 3-5 am Werk. Aus Naturmaterialien, Fundstücken und einem Materialfundus können Figuren, und Requisiten gebaut werden. Die Filme werden gemeinsam animiert und vertont und auf einer DVD...

  • Marienfelde
  • 24.07.17
  • 47× gelesen

In Europa arbeiten: Berufsqualifikation und Kulturerlebnis

Berlin. Wer sich weiterbilden möchte und gerne andere Kulturen entdeckt, hat demnächst die Gelegenheit, beides zu verbinden. Das Projekt job destination europe bietet zehn Arbeitssuchenden zwischen 18 und 35 Jahren im September die Chance auf ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Marseille. Zunächst absolvieren die Teilnehmer einen Sprachkurs und erhalten Hilfe bei der Berufsorientierung. Die anschließende Reise besteht aus Landeskunde und Arbeiten im Betrieb. Während des Aufenthalts in...

  • Wedding
  • 20.07.17
  • 78× gelesen

Die Jugend forscht wieder

Berlin. Der Wettbewerb Jugend forscht geht in die nächste Runde. Ab sofort können sich Schüler und Studenten mit ihrem Projekt bewerben. Zur Auswahl stehen die Themenfelder Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Es gilt, eine kurze Projektbeschreibung einzureichen, eine Ausarbeitung wird erst im Januar 2018 erwartet. Es winken Geld- und Sachpreise im Wert von über einer halben Million Euro. Mehr Infos auf Jugend forscht . JoM

  • Wedding
  • 15.07.17
  • 33× gelesen

Bezirksamt setzt künftig Einschulungsbereichsrechner ein

Tempelhof-Schöneberg. Nichts lässt oftmals die Emotionen von Eltern so hochkochen wie die Wahl der Schule für ihre Kinder. „Viele sehen die Wahl der richtigen Grundschule als entscheidenden Grundstein für die spätere Entwicklung und Laufbahn ihres Kindes an“, sagt etwa Ferdinand Schwarz, Rechtsanwalt in Berlin. Aber über die Grundschule entscheidet die Schulbehörde am Ort in Absprache mit den zuständigen Schuldirektoren und nicht die Familie des Kindes. Ein Kind geht in die Grundschule,...

  • Schöneberg
  • 23.06.17
  • 94× gelesen
Da der Bücherbus keinerlei Umweltstandards mehr erfüllt, wird ein neuer angeschafft.

Neuer Bücherbus muss her

Tempelhof-Schöneberg. Jahrelang schon schiebt das Bezirksamt die Anschaffung eines neuen Bücherbusses vor sich her. Nun hat es Kulturstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) endlich geschafft: Noch in diesem Jahr soll die Ausschreibung zwecks Kauf eines neuen Busses erfolgen. Damit sieht Matthias Steuckardt, CDU-Fraktionschef in der BVV, erfreut eine langjährige Forderung seiner Partei erfüllt und sagt: „Der Bücherbus steuert insbesondere die Grundschulen im Süden des Bezirks an und leistet damit einen...

  • Tempelhof
  • 22.06.17
  • 159× gelesen
Jan-Marco Luczak und sein „Kollege“ Florian Dercks freuen sich über das geglückte Planspiel.

Lehrreiches Planspiel "Jugend und Parlament"

Tempelhof-Schöneberg. „Der Blick über den Tellerrand der eigenen Ideale war sehr lehrreich“, sagt Schüler Florian Dercks. Er war für drei Tage Politiker. „Wer will einmal Bundestagsabgeordneter sein und im echten Plenarsaal über Gesetze diskutieren?“ So hatte der Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak auch in der Berliner Woche zur Teilnahme an „Jugend und Parlament“ aufgerufen. Unter zahlreichen Bewerbungen hat Luczak dann den 20-jährigen Schüler Florian Dercks aus...

  • Tempelhof
  • 16.06.17
  • 216× gelesen
Die Schüler der Klasse 6a des Schadow-Gymnasiums präsentieren voller Stolz ihre ausgezeichneten Plakate.

Mit Plakaten nach Breslau: Schüler gewannen eine Ausstellung in Polen

Zehlendorf. Plakate und Bilder von Schülern der 6. Klasse des Schadow-Gymnasiums in der Beuckestraße 27-29 gehen im Juni auf eine Reise nach Breslau (Wrocław). Die Schüler der 6. Klasse hatten sich an einem Plakatwettbewerb des Vereins wirBERLIN für die Aktion "Berlin machen" beteiligt. Als Preis gewannen sie eine Ausstellung in Breslau, sowie eine Ausstellung im Kulturzug, der an jedem Wochenende von Berlin nach Breslau fährt. Dort sollen je zehn Plakate aus Berlin und aus Breslau gezeigt...

  • Zehlendorf
  • 14.06.17
  • 187× gelesen

Lernakademie für Tierliebhaber

Berlin. Am 23. September startet das neue Semester der Akademie Hauptstadtzoos. Teilnehmen können alle, die ihr Wissen über Tiere und die Arbeit der Hauptstadtzoos erweitern wollen. Die Akademie wird ehrenamtlich vom Förderverein von Zoo und Tierpark organisiert. Es gibt vier Semester, die je 97,50 Euro kosten. Die Anmeldung erfolgt jedoch semesterweise. Weitere Infos und Anmeldung unter  51 53 14 07 oder per E-Mail an info@freunde-hauptstadtzoos.de. hh

  • Mitte
  • 13.06.17
  • 46× gelesen

Tag der kleinen Forscher

Tempelhof-Schöneberg. Der 19. Juni ist der „Tag der kleinen Forscher“. Das diesjährige Motto der bundesweiten Aktion ist „Zeigst du mir deine Welt? Vielfalt im Alltag entdecken“. Auch im Bezirk sind alle Kindertagesstätten, Horte und Grundschulen eingeladen, die Kinder zum Forschen zu motivieren. Weitere Informationen unter www.tag-der-kleinen-forscher.de. HDK

  • Tempelhof
  • 08.06.17
  • 17× gelesen

Tierische Geschichten: Abenteuerliche Leseaktion für Kinder

Tempelhof-Schöneberg. Bis zum 29. September läuft in der Stadtbibliothek die Leseaktion „Spuren ins Abenteuer – Tierische Geschichten“ für Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren. Sie haben die Möglichkeit, in allen sieben Bibliotheken des Bezirks Tiergeschichten in Buchform zu erleben. Die Spuren werfen viele Fragen auf. Zum Beispiel, ob Tiere sprechen können, ob auch Eisbären kalte Füße bekommen oder ob Löwenväter singen oder Füchse lügen können. Für die Aktion sind insgesamt 52 Buchtitel...

  • Tempelhof
  • 06.06.17
  • 30× gelesen

Ehrenamt für Senioren

Berlin. Es sind noch Plätze frei: Der Verein „Seniorpartner in School“ bietet ab 12. Juni eine kostenlose Weiterbildung an, um Senioren ab 55 Jahren auf ihren ehrenamtlichen Einsatz an Schulen vorzubereiten. Dort sollen sie bei Konflikten vermitteln und zur Gewaltprävention beitragen. Interessenten melden sich unter  62 72 80 48 oder per Mail an seniorpartner.berlin@inetmx.de. Weitere Informationen gibt es auf www.seniorpartner-berlin.de. hh

  • Mitte
  • 31.05.17
  • 59× gelesen

Stipendien für High Schools

Berlin. Ab sofort können sich Schüler um 13 Vollstipendien des Deutschen Fachverbands High School (DFH) für die USA, Kanada, England, Neuseeland und Australien bewerben. Die Stipendiaten leben im Schuljahr 2018 /19 als Mitglieder einheimischer Familien und besuchen örtliche High Schools. Die Stipendien im Gesamtwert von 140 000 Euro beinhalten auch Flüge und Versicherungen. Sie wenden sich an Schüler, die besonders geeignet sind, sich ein Gastschuljahr aber ansonsten nicht leisten könnten. Sie...

  • Charlottenburg
  • 30.05.17
  • 39× gelesen

Lange Nacht der Wissenschaften

Berlin. Ab sofort ist das Programm der Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Juni auf www.lndw17.de abrufbar. Besucher können aus 2000 Workshops und Mitmachaktionen, Experimenten und Vorträgen, Ausstellungen und Demonstrationen wählen. Ab dem 29. Mai können die Tickets in den Kundenzentren sowie an den Fahrausweisautomaten und Fahrkartenausgaben von S-Bahn und BVG und in der Urania erworben werden. Alle Infos über die Veranstaltung bietet auch das Lange-Nacht-Infoheft. Es liegt in allen...

  • Charlottenburg
  • 27.05.17
  • 108× gelesen

Werkschau für Schulen

Schöneberg. Auch nach dem Ende der Werkschau „All included“ zu Fragen zu Geschlechterrollen und vielfältigen Lebensweisen können sich Schulklassen der Stufen 4 bis 9 mit dem Thema beschäftigen. Dazu hat das Jugendmuseum „All Included mobil“ entwickelt. Eine Testversion steht ab sofort zur Verfügung und kann unter  902 77 61 63 oder museum@ba-ts.berlin.de gebucht werden. Die Endversion soll es ab dem 18. Oktober geben. Weitere Informationen zum Modellprojekt sind unter...

  • Schöneberg
  • 24.05.17
  • 9× gelesen

Von wegen beitragsfrei: Viele Kitas verlangen Zusatzgebühren

Berlin. Die Kitabeiträge werden schrittweise abgeschafft. Ab 2018 sind Kitas in Berlin für alle Altersgruppen beitragsfrei. Doch viele Kitas verlangen Zusatzgebühren. Legal, aber für Eltern eine Belastung. Yoga, Schwimmen, Bio-Essen oder das Lernen einer Fremdsprache – was einige Kitas zusätzlich zum normalen Spielen und Lernen mit im Programm haben, ist breit gefächert. Doch es kostet auch. Und so verlangen viele Kitas Zusatzgebühren. Das können in einigen Fällen auch schon mal mehrere...

  • Charlottenburg
  • 23.05.17
  • 755× gelesen
  •  1

Gewalt an Schulen steigt: Prügeleien, Mobbing, sexuelle Übergriffe: Schulen melden immer mehr Vorfälle

Berlin. Die Gewaltvorfälle an den Schulen nehmen zu. Das geht aus der aktuelle Statistik der Senatsbildungsverwaltung hervor. Demnach wurden der Behörde im ersten Schulhalbjahr 2016/17 schon 431 Fälle von „schwerer körperlicher Gewalt“ gemeldet. Im gesamten Schuljahr davor waren es insgesamt 743 gemeldete Fälle, 2011 noch 433. Laut Statistik sind auch immer öfter Waffen im Spiel sind. Erwischt mit Messern, Pfefferspray oder anderen Waffen wurden im ersten Halbjahr 50 Schüler. Im Schuljahr...

  • Gesundbrunnen
  • 19.05.17
  • 408× gelesen

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.