Anzeige

Hundert weitere Bewohner

Marienfelde.Nach Mitteilung der Leiterin des Übergangswohnheims an der Marienfelder Allee (ehemaliges Notaufnahmelager), erhöht sich ab Oktober die Zahl der Bewohner von 600 auf 700. Der Anteil der unter 18-Jährigen liegt dann bei etwa 400 Personen. In diesem Zusammenhang wird die Zahl der Sozialarbeiterstellen um eine Stelle von acht auf neun Stellen erweitert.

Horst-Dieter Keitel / hdk
Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt