Knapper Sieg zum Saisonende

Marienfelde. Mit einem Sieg hat Stern Marienfelde die Landesliga-Saison beendet. Timmermann schoss im Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag bei Concordia Britz zwei Minuten vor der Halbzeitpause das einzige Tor des Tages. In
der Schlussphase verloren die Britzer die Nerven und kassierten noch zwei unnötige Platzverweise.

Durch den 1:0-Erfolg beenden die Marienfelder die Saison auf dem siebten Platz. Jetzt geht es erst einmal in die verdiente Sommerpause, bevor die neue Landesliga-Saison am 20./21. August beginnt. JG

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen