Anzeige

Sterns Lorenz trifft doppelt

Marienfelde. Der Landesligist hat sich gegen Aufsteiger Concordia Wilhelmsruh zwar schwer getan, aber letztlich verdient 3:2 gewonnen. Das Spiel begann für Stern Marienfelde am vergangenen Sonntag optimal. Bereits nach 23 Minuten stand es 2:0. Am Ende siegte Stern gegen den Tabellenvorletzten 3:2. Die Tore erzielte Lorenz mit einem Doppelpack, dazu kam ein Eigentor der Wilhelmsruher. Am Sonntag, 13 Uhr, empfängt Stern den SC Gatow an der Dorfkirche.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt