Ünal macht den Deckel drauf

Marienfelde. Der Landesligist hat sich eindrucksvoll für die Niederlage der Vorwoche rehabilitiert und den Köpenicker SC mit 4:1 nach Hause geschickt. Am vergangenen Sonntag ging Stern Marienfelde durch Lorenz mit 1:0 in Führung.
Neugebauer erhöhte noch vor der Halbzeit. Ünal entschied die Partie nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer dann mit einem Doppelpack.

Im Berliner Landespokal tritt Stern am kommenden Sonntag (13 Uhr, Stadion Hakenfelde) bei Ligakonkurrent SSC Teutonia an.

JG

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen