Kritik an defekten Ampelanlagen

Marzahn-Hellersdorf. Die Seniorenvertretung hat die Signal- und Vibrationsanlagen an den Ampeln des Bezirks kontrolliert. Dabei stellte sie fest, dass nicht alle 88 Anlagen durchgehend funktionieren. Auf Antrag des Verkehrsausschusses hat die Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt in einem Beschluss aufgefordert, die akustischen Signalanlagen an Ampeln von der Senatsverkehrsverwaltung kontrollieren und defekte reparieren zu lassen. hari

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen