Unternehmen stellen sich vor
Imagebroschüre wirbt für den Wirtschaftsstandort Marzahn-Hellersdorf

Mehr als 21 000 Unternehmen gibt es im Bezirk. Orientierung und Wissenswertes über die Wirtschaft bietet eine neue Imagebroschüre der Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes.

Die 104 Seiten umfassende Publikation wirbt für den Wirtschaftsstandort Marzahn-Hellersdorf. Sie stellt nicht nur die Wirtschaftsförderung selbst vor, sondern gibt auch einen kleinen Überblick unter dem Motto „Made in Marzahn-Hellersdorf“. So werden die wichtigsten wirtschaftlichen Standbeine des Bezirks vorgestellt. Unternehmen in der Region nutzen die Broschüre aktiv als Kommunikationsmittel. Rund 30 engagierte Unternehmer präsentieren darin ihr Leistungsspektrum.

Oleg Peters, Projektleiter Regionalbudget bei der Wirtschaftsförderung und Leiter des bezirklichen Standortmarketings, beschreibt zudem in einem historischen Abriss die Entwicklung des Berliner Nordostens. „Erstmals und mit tatkräftiger Unterstützung des Heimatvereins werden für die letzten vier Jahrzehnte die wesentlichen Daten zur Wirtschaftsgeschichte, zur Gestaltung der infrastrukturellen und sozialen Einrichtungen einschließlich derer von Gesundheitswesen und Gesundheitswirtschaft in Form einer Chronik aufbereitet“, teilte die Wirtschaftsförderung mit.

Die Imagebroschüre ist in einer Auflage von 2000 Exemplaren erschienen. Erhältlich ist sie bei der Wirtschaftsförderung, Wolfener Straße 32-34 (Haus K), in der Tourismusinformation, Hellersdorfer Straße 159, im Bezirksmuseum, Alt-Marzahn 51, in den Bürgerämtern und allen neun Stadtteilzentren. Finanziert wurde sie aus dem Regionalbudget-Projekt „Marzahn-Hellersdorf – Berlins beste Aussichten“, das im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) mit Bundes- und Landesmitteln gefördert wird.

Mehr Infos über den Wirtschaftsstandort Marzahn-Hellersdorf gibt es auf wirtschaftsfoerderung-mh.eu.

Autor:

Philipp Hartmann aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Natascha Franke

Vertrauen Sie Experten
Makler von Postbank Immobilien helfen beim Hausverkauf

Wenn das eigene Haus den Eigentümer wechseln soll, gibt es dabei viele Stolpersteine. Verkäu­fer sollten sich daher professionelle Unterstützung holen. Natascha Franke, Maklerin von Postbank Immobilien Berlin: „Wir kennen den regionalen Markt und unsere Kunden, können die Qualitäten einer Immobilie richtig einschätzen und sind in der Lage, einen angemessenen Verkaufspreis zu er­mitteln und durchzusetzen." Denn am Wert scheiden sich oft die Geister. Der Verkäufer will keinesfalls unter Wert...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.10.21
  • 143× gelesen
WirtschaftAnzeige
Maideasy sorgt für saubere Büros - jetzt auch in Berlin

Für Ihr sauberes Büro
Maideasy erweitert Büroreinigungsservice für Gewerbekunden in Berlin

Das Reinigungsunternehmen Maideasy wächst weiterhin und hat vor Kurzem den Büroreinigungsservice in den Geschäftskundenbereich in Berlin integriert. In Zukunft sollen nun mehr Firmenkunden aus der Berliner Umgebung gewonnen werden. Neben den aktuellen Leistungen der Gebäude-, Fassade-, Fenster- und Teppichreinigung konzentriert sich die Reinigungsfirma nun auch auf Büroreinigungen. Reinigungsdienstleister Maideasy im Überblick Das Reinigungsunternehmen Maideasy ist in Berlin und dessen Umgebung...

  • 30.09.21
  • 106× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen