An der Wuhle entlang...

An der Wuhle kann man eine schöne, überschaubare Fahrradtour genießen. Man startet an den Gärten der Welt und fährt am besten östlich um den Kienberg herum, der wegen den Bauarbeiten zur IGA 2017 zwar gesperrt ist, aber an der Wuhle kann man ihn dennoch problemlos umrunden. Weiter geht es durch grüne Landschaften, die einen (fast) vergessen lassen, dass man in einer Großstadt unterwegs ist. Irgendwann passiert man das am Rande das große Gelände des Unfallkrankenhauses Berlin (UKB), passiert den S- und U-Bahnhof Wuhletal und weiter geht es am Landschaftspark Wuhletal vorbei, die B1 muss überquert werden und irgendwann kommt der Wuhlesee. Dann ist es zum Bahnhof Köpenick nur noch ein Katzensprung. Hinterihm geht es weiter, bis man an der Spree angelangt... Viel Spaß! :)

Autor:

Eric Ramos aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.