Mit Trommeln, Tanz und Origami
Die Gärten der Welt laden ein zum Kirschblütenfest

Stelzenläufer in asiatischen Kostümen gehören zum Kirschblütenfest.
  • Stelzenläufer in asiatischen Kostümen gehören zum Kirschblütenfest.
  • Foto: Dominik Butzmann
  • hochgeladen von Harald Ritter

Die Saison in den Gärten der Welt hat gerade erst begonnen, da steht am Sonntag,14. April, der erste Höhepunkt schon an: das traditionelle Kirschblütenfest.

Neben prachtvoll blühenden Bäumen erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm in der Freilichtbühne „Arena“ in der Nähe des Haupteingangs Blumberger Damm. Das Kaya Tanzensemble aus Korea und das Tanzensemble des Chinesischen Kunst- und Kulturvereins führen traditionelle Tänze aus Asien in farbenfrohen Kostümen aus. Einen musikalischen Höhepunkt bietet Meister Liu, der auf klassischen chinesischen Instrumenten wie der Kürbisflöte spielt. Ausdrucksstarke Rhythmen auf gigantischen Trommeln erleben die Besucher von iki-iki Taiko aus Tempelhof. Außerdem demonstrieren Sportler des Vereins Shorinji Kempo Berlin japanische Kampfkunst.

Auf der Konfuziuswiese am Chinesischen Garten werden kostenlos Kurse in Taiji und Qui Gong angeboten. Dort finden sich auch Holzfiguren im Großformat zu gemeinsamen Spielen. Wenige Meter weiter gibt es Gelegenheit zu Meditationsübungen und im Steinboot können sich Besucher im Origami, der japanischen Kunst des Papierfaltens, üben. Am Koreanischen Garten findet ein Manga-Wettbewerb statt, in dem sich Fans der japanischen Variante von Comics mit ihren Arbeiten vorstellen.

Das Kirschblütenfest wird am Sonntag, 14. April, von 12 bis 17 Uhr in der Arena sowie am Japanischen, Chinesischen und Koreanischen Garten gefeiert. Eintritt sieben Euro, ermäßigt drei Euro. Jahreskartenbesitzer haben freien Eintritt.

Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.