Anzeige

Bibliotheken als Kunstgalerie

Marzahn-Hellersdorf. Jugendstadträtin Juliane Witt (Die Linke) ruft Künstler auf, die Bibliotheken von Marzahn-Hellersdorf zur Präsentation ihrer Kunstwerke zu nutzen. Die Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain", die Mittelpunktbibliothek "Ehm Welk" und die Stadtteilbibliothek "Mahlsdorf" stehen als Kunstgalerien zur Verfügung. Die Ausstellungen laufen in aller Regel über einen Zeitraum von einem Monat. Es muss allerdings mit langen Vorreservierungszeiten gerechnet werden. Mehr Infos: http://asurl.de/tnb.

Harald Ritter / hari
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt