Anzeige

Kind schwer misshandelt

Marzahn.Wegen Misshandlung eines drei Monate alten Babys wurde ein Vater am 1. Mai in Untersuchungshaft genommen. Das Kind war am Montag zuvor mit dem Verdacht auf ein Schütteltrauma in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Bei den Untersuchungen stellten die Ärzte außerdem Hirnblutungen fest. Die Ärzte konnten den Zustand des Kindes stabilisieren. Noch ist unklar, inwieweit bei dem misshandelten Kind Schäden zurückbleiben werden.

Harald Ritter / hari
Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt