Anzeige

Reifenstecherei in Silvesternacht

Marzahn. Unbekannt haben in der Silvesternacht zahlreiche Pkw-Reifen zerstochen. Die Polizei nahm am Neujahrstag bis 15 Uhr über 70 Strafanzeigen entgegen. Die beschädigten Fahrzeuge waren in der Jan-Petersen-, Walter-Felsenstein-, Ludwig-Renn-, Lea-Grundig-, Karl-Holtz-, Rudolf-Leonhard- und in der Alfred-Döblin-Straße geparkt.

Harald Ritter / hari
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt