Anzeige

Schläge ins Gesicht

Marzahn. Ein Arbeitsloser hat am Montag, 5. Januar, einen Mitarbeiter des Jobcenters in der Allee der Kosmonauten ins Gesicht geschlagen. Während der Angestellte versuchte, dem Mann seinen Bewilligungsbescheid zu erklären, schlug dieser unvermutet auf ihn ein. Wachschützer hielten den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Angestellte des Jobcenters erlitt Gesichtsschwellungen und wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

Harald Ritter / hari
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt