Meer aus Kerzenlicht
Beim "Adventsfunkeln" soll Platz weihnachtlich leuchten

Auf dem Platz zwischen Glambecker Ring, Parsteiner Ring und Ringenwalder Straße, nördlich des Einkaufszentrums soll es am Dienstag, 10. Dezember, ab 16 Uhr weihnachtlich funkeln: Kitas, Schulen und das Jugendhaus laden alle Anwohner zur Teilnahme ein.

Geplant ist ein Meer aus Kerzenlicht, auch weihnachtliche Lieder sollen erklingen. Wer dabei sein und mitsingen möchte, kann einfach vorbeikommen, Kerzen gibt es vor Ort. Laternen dürfen natürlich ebenso mitgebracht werden und funkeln.

Die Aktion „Adventsfunkeln“ wird von einem Netzwerk ortsansässiger sozialer Einrichtungen organisiert, das sich seit drei Jahren aufbaut – unterstützt mit Geld aus dem Landesprogramm „FEIN“, was für „Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften“ steht. Ziel ist, dass die Menschen gerne im Quartier Marzahn-Ost leben und sich untereinander kennenlernen und unterstützen. Wer selbst Ideen für eine Kiezaktion hat, kann sich beim Adventsfunkeln gerne an die Veranstalter wenden. Wie man diese erkennt? Da fängt der Kontakt bereits an: einfach Ausschau halten, wer Kerzen verteilt, und durchfragen.

Autor:

Corina Niebuhr aus Kreuzberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.