Kleiderkammer weiter geöffnet

Marzahn. Die Kleiderkammer des DRK-Kreisverbands Berlin-Nordost in der Sella-Hasse-Straße 19/21 hat aufgrund der Pandemie und den frostigen Temperaturen Anfang Februar weiter geöffnet. Warme Kleidung, Decken, Schlafsäcke und Iso-Matten würden dringend benötigt. „Viele Ausgabestellen sind derzeit pandemiebedingt geschlossen und für manche Familien sind Online-Einkäufe finanziell nicht möglich“, erklärte Vorstand Kati Avci. Kleiderspenden können montags bis mittwochs jeweils von 9 bis 14 Uhr abgegeben werden. Die Kleiderkammer schließt voraussichtlich erst Mitte März. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen