Aufsteigerduell geht an Frohnau

Marzahn. Der FC Nordost muss weiter auf seinen ersten Saisonsieg warten. Wie schon am letzten Spieltag gegen den BSC Rehberge setzte es auch bei Mitaufsteiger Frohnauer SC eine am Ende deutliche 0:4-Niederlage. Die Mannschaft von Harald Lindner verharrt damit auf einem Abstiegsplatz.

Am kommenden Sonntag hat der FC Nordost endlich wieder Heimrecht. Die Begegnung gegen Stern Marienfelde wird um 15 Uhr an der Walter-Felsenstein-Straße angepfiffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen