An der JFE Fair über „Pommes“ toben
Kinder und Jugendliche planten mit am Spielplatz

Am Modell des neuen Spielplatzes lässt sich erkennen, dass die einzelnen Holzteile der Spielgeräte der Form von Pommes frites nachempfunden werden.
  • Am Modell des neuen Spielplatzes lässt sich erkennen, dass die einzelnen Holzteile der Spielgeräte der Form von Pommes frites nachempfunden werden.
  • Foto: Groner
  • hochgeladen von Harald Ritter

An der Jugendfreizeiteinrichtung Fair an der Marzahner Promenade 51 entsteht bis zum Sommerbeginn ein neuer Spielplatz. Bei der Planung haben Kinder und Jugendliche aktiv mitgewirkt.

Die Entscheidung über die künftige Gestaltung des Platzes erfolgte in mehreren Stufen, organisiert vom Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro des Bezirks. Zunächst gaben die Kinder und Jugendlichen das Thema des neuen Spielplatzes vor. Sie entschieden sich im September vergangenen Jahres für das Thema „Essen“. Daraufhin entwickelten Firmen dazu Modelle, die von Nudeln bis zu Obst und Gemüse reichten. Darüber ließ das Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro im vergangenen Monat abstimmen. 240 Kinder vom Jugendclub Fair, der Peter-Pan-Grundschule und der Grundschule an der Geißenweide beteiligten sich daran. Sie entschieden sich mehrheitlich für den Namen „Pommes-Spielplatz“. Die Holzteile der neuen Klettergeräte werden bunt bemalt, die Form von Pommes frites haben und damit an die liebsten Leckereien von Kindern erinnern. Der Spielplatz soll bis zum Kindertag, 1. Juni, fertig sein. Rund 350 000 Euro hat das Bezirksamt dafür eingeplant.

Der neue Spielplatz ist Teil der Umgestaltung der Marzahner Promenade. Unter dem Hügel am Fair verlaufen Versorgungsleitungen, die seit September erneuert wurden. Deshalb mussten die alten Spielgeräte bereits abgebaut werden. Sie wurden der Spielplatzinitiative Marzahn übergeben und sollen zum größten Teil auf dem Abenteuerspielplatz Marzahn-West, Ahrensfelder Chaussee 26, aufgestellt werden.

Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.