Teutonia schockt FCN spät

Marzahn. Nach Treffern von Patrick Grothusen (22. Minute) und Stefan Lewandowski (43. und 54.) führte der FCN zeitweise mit 3:2 beim SSC Teutonia. Erst durch zwei Spandauer Tore in der Schlussphase wurde ihm der Sieg noch entrissen. Am Sonntag (10.45 Uhr, Ziegelhof) tritt der FC Nordost zum Nachholspiel bei Spandau 06 an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen