Anzeige

Rhinstraßenbrücke wird erneuert

Die Rhinstraßenbücke am S-Bahnhof Friedrichsfelde-Ost wird erneuert. Schon bei den vorbereitenden Arbeiten ist mit erheblichen Verkehrseinschränkungen und Staus zu rechnen.

Von Montag, 12. März, bis voraussichtlich Dienstag, 27. März, finden bauvorbereitende Arbeiten statt. In dieser Zeit stellt die BVG die Straßenbahn auf den eingleisigen Verkehr um. Im Bereich der Einmündung der Seddiner Straße in die Rhinstraße kommt es zu Verkehrsbehinderungen in alle Richtungen. Die BVG richtet einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.

Ab Dienstag, 27. März, wird der westliche Teil der Brücke vollständig für den Verkehr gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wird über die beiden Fahrstreifen des östlichen Bereichs der Brücke geführt, so dass er jeweils nur noch einspurig verläuft. Auch Radfahrer und Fußgänger kommen nur noch auf der östlichen Teilbrücke weiter.

Nachdem die behelfsmäßige Verkehrsführung eingerichtet ist, beginnt der Abriss des westlichen Teils der Brücke. Nach den Planungen werden die Arbeiten zum Ersatz der Brückenkonstruktion bis 2020 dauern.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt