Anzeige

Überholen auf Landstraßen

Um einen Lkw gefahrlos zu überholen, brauchen Autofahrer etwa 600 Meter freie Sicht auf den Gegenverkehr. Bei langsamen Traktoren reichen auch 300 Meter, erklärt der TÜV Süd. Leichtsinniges Überholen ist den Angaben nach eine der Hauptursachen für tödliche Unfälle auf der Landstraße. Viele Autofahrer neigen dazu, den Zeitvorteil durch schnelles Fahren zu überschätzen, so der TÜV.

dpa-Magazin / mag
Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt