Anzeige

Beim Heizen Geld sparen

Badezimmer heizen Bewohner besser maximal auf 24 Grad auf. In der Küche reichen 18 bis 20 Grad und im Schlafzimmer 16 bis 18 Grad, rät Anja Franz vom Mieterverein München. In Wohnräumen genügen 20 bis 22 Grad. Wer zu Hause nicht so stark heizt, spart Geld. mag

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt