Anzeige

Die Freiheiten der Handwerker

Handwerker haben mehr als zwei Nachbesserungsversuche. Im Rahmen von Werkverträgen seien durchaus auch mal vier Versuche möglich, einen Mangel zu beheben. Das entschied das Oberlandesgericht Hamm (Az.: 21 U 86/12). Wann eine Nachbesserung als fehlgeschlagen gilt, hänge immer von den Umständen des Einzelfalls ab.

dpa-Magazin / mag
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt