Anzeige

Erst saugen, dann abwischen

Möbel aus glattem Leder verlieren manchmal ihren Glanz. Damit sie wieder glänzen, weich und geschmeidig sind, benutzt man eine Ledercreme oder eine spezielle Milch – und das zweimal im Jahr. Darauf weist die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel hin. Für Rau- und Nubukleder gibt es spezielle fettfreie Sprays. Gegen Schmutz saugt man zunächst vorsichtig mit einer Polsterdüse bei geringer Saugstärke, dann wischt man das Leder mit einem angefeuchteten Tuch ab. mag

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt