Anzeige

Stromverbrauch senken

Haus- und Wohnungseigentümer oder Mieter können ihren Stromverbrauch für die Beleuchtung durch Bewegungs- und Präsenzmelder um bis zu 25 Prozent senken. Darauf weist die Initiative Elektro+ in Berlin hin. Denn im Dunkeln sorgen diese nur für Licht, wenn sie Bewegungen oder Körperwärme im Raum wahrnehmen. Folglich geht es automatisch aus, wenn der Bewohner den Bereich verlässt. Und registrieren die Leuchten noch ausreichend Tageslicht, geht das Licht ebenfalls nicht an.

dpa-Magazin / mag
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt