Anzeige

Wohnraum im Keller

Der Wohnraum ist eng – aber untendrunter liegt ein viele Quadratmeter großer Keller? Der lässt sich zum Wohnraum umbauen. Für so eine Nutzungsänderung braucht es allerdings eine Genehmigung des Bauamts. Darauf weist der Verband Privater Bauherren (VPB) hin. Die Landesbauordnungen regeln außerdem, welche Bedingungen zukünftige Wohnräume erfüllen müssen. So müssen die Räume eine gewisse Höhe haben sowie ausreichend Licht und Luft bekommen. Und Brandschutzauflagen sowie Energiesparverordnung müssen beim Umbau berücksichtigt werden. mag

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt