Zuschuss für Energieberatung

Bewohner von Ein- und Zweifamilienhäusern erhalten bei einer Energieberatung künftig einen Zuschuss von 60 Prozent der Kosten. Maximal sind es 800 Euro. Das teilt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit. Bei Wohnhäusern mit mindestens drei Einheiten sind es maximal 1100 Euro. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Förderung entsprechend angepasst.

dpa-Magazin / mag

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen