Skelett auf der Schlossbaustelle

Mitte. Arbeiter haben am 25. März ein menschliches Skelett auf der Schlossbaustelle des Humboldtforums entdeckt. Die Knochen sollen zu einem erwachsenen Mann gehören und werden von Experten auf das 17. Jahrhundert datiert. Sie wurden auf der Südseite bei Schachtarbeiten entdeckt. Dort stand vor über 200 Jahren ein Dominikanerkloster.

Dirk Jericho / DJ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen